Leider ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es gleich noch einmal
Suche

249 Profile für "Garagentore"

Wird geladen

Sichere Garagentore

Die heutigen Garagentore entsprechen nicht nur den hohen Erwartungen an die Optik, sondern sind mit wirksamen Einbruchssicherungsmaßnahmen ausgestattet. Etliche Produkte erfüllen die Sicherheitsbestimmungen "Einbruchhemmung für Garagentore", die vom TÜV zertifiziert und geprüft wurden. Dies kann zum Beispiel so ausschauen, dass in den Anschlag der Führungsschiene automatisch die Aufschiebesicherung einrastet. Dies verhindert ein Aufhebeln des Garagentors. Wichtig ist hierbei eine mechanische Vorrichtung, damit dies auch bei Stromausfall funktioniert. Auch sonstigen manuellen Einbruchsversuchen müssen die Garagentore eine gewisse Zeit standhalten. Diese Produkte sollen nicht nur Ihr Fahrzeug vor Witterungseinflüssen schützen, sondern in erster Linie einen Diebstahl des Autos verhindern.

Verschiedene Garagentore

Die Art, wie sich ein Garagentor öffnet, ist oftmals entscheidend. Manchmal ist der vorhandene Platz vor der Garage zu berücksichtigen, wenn man ein Garagentor einbauen will. Produkte, die als Sektionaltor gearbeitet sind, brauchen keinen Schwenkraum. Diese Garagentore sind aus einzelnen Rechtecken gebaut, die mit beweglichen Scharnieren ausgestattet sind. Beim Öffnen entsteht ein sogenannter Knickmechanismus und das Tor fährt senkrecht an die Decke. Idealerweise werden diese Garagentore mit einem elektrischen Antrieb versehen. Dies ist besonders von Vorteil, wenn die Stellfläche vor der Garage sehr knapp bemessen ist und das Haus an einer verkehrsreichen Straße liegt. Schwingtore sind immer noch eine preisgünstige Alternative und werden aus Holz oder vollverzinktem Stahl hergestellt. Die modernen Produkte von heute lassen sich federleicht öffnen. Ausgereifte Hubmechaniken sind dafür verantwortlich. Aber genauso wie das Sektionaltor lassen sich diese Garagentore mit einem funkgesteuerten, elektrischen Antrieb versehen. Fast genauso wie die Sektionaltore sehen die Rolltore aus, die sich besonders geräuscharm öffnen lassen. Die Bauart kann man durchaus mit der von Rollläden vergleichen. Diese Garagentore sind sehr beliebt und kommen im privaten Bereich genauso zum Einsatz wie in gewerblichen und großen Hallen. Zudem gibt es noch die Möglichkeit, die Tore für Garagen durch eine seitliche Führungsschiene an einer Wand der Garage mittels eines elektrischen Antriebs zu öffnen. Die vielen verschiedenen Dekore für eine schöne Optik sind äußerst zahlreich.

Handwerker bei MyHammer suchen

Informieren Sie sich über moderne Garagentore und schaffen Sie sich damit mehr Komfort. Spezialisierte Firmen, die Ihnen funktionelle Tore für Ihre Garage einbauen, finden Sie bei MyHammer.