Leider ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es gleich noch einmal
Suche

1947 Profile für "Parkett"

Christian Döring
Dorfstraße 14
15328 Bleyen-Genschmar Bleyen

      405 Bewertungen

Zugelassene Gewerke: Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Bautentrocknungsgewerbe, Betonbohrer und -schneider, Einbau von genormten Baufertigteilen, Fotografen, Fuger (im Hochbau), Holz- und Bautenschutzgewerbe, Kabelverleger im Hochbau (ohne Anschlussarbeiten), Parkettleger, Raumausstatter, Teppichreiniger, Bodenleger

Thomas Haas
Rentforterstr.52
45964 Gladbeck

Innungsfachbetrieb

    ½  365 Bewertungen

Zugelassene Gewerke: Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Estrichleger, Parkettleger, Raumausstatter, Teppichreiniger, Fuger (im Hochbau), Gebäudereiniger, Einbau von genormten Baufertigteilen, Bautentrocknungsgewerbe, Holz- und Bautenschutzgewerbe, Bodenleger, Kabelverleger im Hochbau (ohne Anschlussarbeiten)

Wird geladen

Parkett mit MyHammer vom kompetenten Experten verlegen lassen

Dank der vielfältigen Materialauswahl von Hölzern über Kork bis zu Bambus bietet Parkett Bauherren enorme Gestaltungsmöglichkeiten. Die hochwertigen Fußböden sind in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Besonders hochwertig ist Parkett aus Massivholz. Kostbare Hölzer werden häufig in relativ dünnen Schichten auf Trägerplatten aufgebracht. Auf diese Weise wird es möglich, Parkettboden für große Flächen aus Buche oder Eiche herzustellen. Darüber hinaus ist Parkett äußerst robust und kann nach langer Beanspruchung problemlos geschliffen werden. Dadurch erhält der Fußboden eine fast neuwertige Verfassung zurück.

Ausrüstung und Vorbereitung

Wo Parkett fachmännisch verlegt werden soll, ist umsichtige Vorbereitung nötig. Das gilt schon für die Auswahl des Materials. Bauherren müssen sich bewusst sein, welche Materialien sie bevorzugen und zu welchen Preisen sie ihr Parkett kaufen möchten. Auch für den richtigen Leim für das Verlegen des Parketts muss gesorgt werden. Bei den eigentlichen Arbeiten am Parkettboden ist das richtige Werkzeug unabdingbar. Hier ist vor allem eine präzise Säge nötig, um die einzelnen Elemente passgenau zuzuschneiden. Darüber hinaus gilt es, den Untergrund für das Parkett fachmännisch vorzubereiten. Meist ist es sinnvoll, den Fußboden mit einer Trittschalldämmung zu versehen

Parkettböden verlegen

Beim Anbringen von Parkett stehen zwei bewährte Verfahren zur Auswahl. Bei der schwimmenden Methode verbinden Handwerker die einzelnen Parkettplatten untereinander, ohne sie mit dem Fußboden zu verleimen. Das hat den Vorteil, dass das Parkett besonders zügig verlegt werden kann. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die einzelnen Elemente fest mit dem Untergrund zu verkleben. Das sogenannte vollflächige Verkleben von Parkett sorgt für besonders langen und zuverlässigen Halt.

Hochwertiges Parkett: Preise und Qualifikationen vergleichen

Schreiben Sie Ihren Auftrag bei MyHammer aus und finden Sie kompetente Handwerker für Ihren Parkettboden. Sie erhalten die Angebote professioneller Dienstleister und können dann nach Kriterien wie Kosten, Qualifikation oder Bewertung anderer Kunden Ihren Handwerker aussuchen.