Leider ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es gleich noch einmal
Suche

3 Profile für "Bootstransport"

Wolfgang Hilbert
Körnerstr. 40
15366 Neuenhagen

Tätigkeitsbereich & Leistungen

Umzug und Transport, Entsorgung

Kundenmeinung      

33 Bewertungen | Bewertung abgeben

"Jederzeit gerne wieder, DANKE ;-)"

Arbeitsbeispiele

Keine Arbeitsbeispiele vorhanden

Uwe Stefanowski
Forststraße 22
06712 Breitenbach

Tätigkeitsbereich & Leistungen

Kraftfahrzeugtechniker, Umzug und Transport

Kundenmeinung      

79 Bewertungen | Bewertung abgeben

"absolut empfehlenswert. Nett, freundlich, pünktlich. Herzlichen Dank für den reibungslosen Ablauf! "

Arbeitsbeispiele

Keine Arbeitsbeispiele vorhanden

Adriana Fleischmann
Brenndörfel 9 b
97265 Hettstadt

Tätigkeitsbereich & Leistungen

Umzug und Transport, Entsorgung

Kundenmeinung      

13 Bewertungen | Bewertung abgeben

"Saubere Arbeit an einem 35Grad heißen Tag, eigentlich unterbezahlt..Gerne immer wieder.."

Arbeitsbeispiele

Keine Arbeitsbeispiele vorhanden

Wird geladen

Die Profis für den Bootstransport bietet MyHammer

Viele Bootseigner kümmern sich mit eigenen Trailern um den Transport ihrer Boote. Wenn Ihr Schiff die Abmessungen oder das Gewicht überschreitet, um einen Transport in Eigenregie durchzuführen oder wenn Sie, was ratsam ist, grundsätzlich auf Fachleute für Bootstransporte zurückgreifen wollen, sollten Sie einige grundlegende Dinge beachten. Fachspeditionen für Yachttransporte bieten unterschiedliche Leistungspakete an. Zum einen können Sie den Bootstransport von Hafen zu Hafen in Auftrag geben. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einen Bootstransport zur Überführung Ihrer Yacht in ein geeignetes Winterlager oder in eine Reparaturwerft zu beauftragen. Fachspeditionen für den Bootstransport finden Sie sowohl im regionalen Bereich als auch für Yachttransporte in das Ausland. Planen Sie genügend Zeit für die Vorbereitung ein, denn die Organisation von Bootstransporten sollte in Ruhe durchgeführt werden.

Bootstransporte – daran sollten Sie denken!

Transporte bergen auch bei sorgfältigster Ausführung immer auch Risiken. Damit es nicht zu Streitigkeiten über Schäden beim Bootstransport kommt, sollten Sie Ihr Boot oder Ihre Yacht genau in Augenschein nehmen und ein Schadensprotokoll anfertigen. Hierin verzeichnen Sie jede noch so kleine Beschädigung, bevor Sie den Bootstransport in Auftrag geben. Ist der Transport ausgeführt, haben Sie so die Möglichkeit, mit einer genauen Kontrolle festzustellen, ob weitere Schäden durch den Bootstransport hinzugekommen sind. Fachspeditionen für Yachttransporte sind versichert, sodass eine Schadenregulierung kein Problem sein dürfte, wenn Sie Ihr eigens angefertigtes Protokoll über Vorschäden zur Hand haben.

Es gibt auch andere Möglichkeiten für Bootstransporte

Wenn sich das Boot bereits im Wasser befindet oder wenn es sich um eine besonders große Yacht handelt, die in einen anderen Hafen überführt werden soll, kann ein Bootstransport auf der Straße erhebliche Kosten bei der Verladung und beim Transport verursachen. Fachbetriebe für Bootstransporte haben immer auch Profis, die mit den notwendigen Führerscheinen für das Fahren von Booten und Yachten auf Binnengewässern, Küstennähe oder sogar auf hoher See ausgestattet sind. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Boot von einem solchen Profi auf dem Wasser von einem Hafen zum anderen befördern zu lassen. Einen Skipper für den Bootstransport zu engagieren, kann Bootstransporte durchaus preiswerter machen. Allerdings dauert die Überführung auf dem Wasserweg in der Regel deutlich länger als Bootstransporte auf der Straße.

MyHammer bietet die Fachleute für den Bootstransport

Für welchen Transportweg – auf der Straße oder auf dem Wasser – Sie sich entscheiden, ist nicht ausschlaggebend. Vergleichen Sie die Angebote, die die Fachbetriebe für den Bootstransport bei MyHammer Ihnen aufgrund Ihrer Angaben zum Überführungsweg und der Größe Ihres Bootes machen, und treffen Sie dann Ihre fundierte Entscheidung.