Wohin Handwerker wirklich in den Urlaub fahren sollten!
Ratgeber

7 unglaubliche Reiseziele für Handwerker

Autor:
Redaktion

In Flip-Flops auf die Baustelle, den Schutzhelm nicht auf dem Kopf, sondern gefüllt mit einer leckeren Piña Colada und das Baustellenradio spielt Lambada von Kaoma! Spätestens wenn die Kollegen oder Chefe die Mittagspause für beendet erklären, platzt der wunderschöne Tagtraum! Eines muss Ihnen jetzt aber klar sein: Urlaub muss her, aber dringend. Wir haben sieben unglaubliche Reiseziele entdeckt, die die Herzen eines jeden Handwerkers höherschlagen lassen.

1. Plowdiw im Herzen Bulgariens

2019 wird die verschlafende Stadt Plowdiw, die im Süden Bulgariens liegt, europäische Kulturhauptstadt. Als besondere Sehenswürdigkeit gilt das historische Handwerkerviertel "Kapana" im Herzen der Gemeinde.

Pixabay/Free-Photos

2. Istanbul - Das Tor zum Orient

Es ist unmöglich, sich nicht in diese faszinierende Stadt zu verlieben. Der orientale Charme, die kulinarische Vielfalt, Paläste und Gärten bieten so viele aufregende Möglichkeiten die Stadt am Bosporus zu erkunden, dass ein Highlight fast vergessen wird. Das Dach des knapp 500 Jahre alten „Großen Bazars“.

Die bunte Landschaft aus Ziegeln, Bögen und Verwinklungen lässt einen jeden Zimmerer und Dachdecker staunen. Eine Meisterleistung in Sachen Dachkonstruktion und absolut zu empfehlen.

Fotolia/lena_serditova

3. Kurioses Australien

Wer bei Australien an die vielfältige Tierwelt, das Outback oder das Opernhaus von Sydney denkt, der kennt noch nicht den wohl skurrilsten Ort des Landes. Australien ist für seine Extreme weltberühmt. Das beweist einmal mehr das kleine Örtchen Gnomesville.

Im, neben der Stadt Bunbury gelegene, Dorf ist ein außergewöhnliches Schauspiel zu beobachten. Denn irgendwo im Nirgendwo haben sich rund 5000 Gartenzwerge zusammengetan und stehen quietschvergnügt in der Gegend rum. Ein Highlight für jeden passionierten Gärtner und Fan von allerhand Ominösem.

Pixabay/Stux

4. Der Burj Khalifa in Dubai

Für Handwerker und alle die dem nächsten Adrenalin-Kick hinterherjagen, ist der Burj Khalifa die richtige Adresse. Mit 828 Meter Höhe, 24 000 Fenstern und 57 Fahrstühlen, ist der Turm der Superlative ein echtes Wunder der modernen Technik.

Pixabay/smarko

5. Die sonderbare Urwaldstadt in Mexiko

Was ist das dort im Dschungel bei Xilitla? Wer hat tonnenweise Beton in den mexikanischen Regenwald gebracht, um dann Treppen zu bauen, die ins Nichts führen, um mysteriöse Bauten ohne Dächer zu errichten?

Eines steht fest, Las Pozas, wie die Dschungelstadt genannt wird, muss das Werk eines sehr reichen Bauherrn gewesen sein. Wer sonst hätte es sich leisten können ein solch surreales Labyrinth in den Urwald Mexikos zu bauen. So spricht man davon, dass ein reicher Schotte, eine immense Summe Geld investierte, um das wunderliche Bauvorhaben umzusetzen.

Mittlerweile hätte das Anwesen aber eine gründliche Generalsanierung nötig. An alle urlaubsreifen Handwerker also hier der Aufruf: Fahrt nach Mexiko. Vielleicht ruft hier auch gleich der nächste Großauftrag.

Fotolia/Marc

6. Norwegen für Leuchten

Dieses Reiseziel ist besonders interessant für alle Elektriker. In der norwegischen Gemeinde Holtålen, kommt es in dem nahegelegenen Tal Hessdalen zu ungewöhnlichen Lichterscheinungen. Es ist von flackernden Himmelslichtern die Rede, die mal langsam und mal schneller am dunklen Himmelszelt aufleuchten.

Manch ein Verschwörungstheoretiker glaubt die Hessdalen-Lichter würden von Ufos ausgelöst. Der kluge Handwerker wird da eher den Erklärungsvorschlägen der Wissenschaftler glauben schenken.

So konnten zwei italienische Forscher ihre Theorie von einer natürlichen Batterie mit Experimenten nachweisen. Die italienischen Wissenschaftler vermuten, dass die unterschiedlichen Mineralien des Tales durch die im Fluss Hesja befindliche Schwefelsäure aktiviert werden und so eine chemische Reaktion auslösen, die zu den Lichtern führt.

Pixabay/manolofranco

7. Urlaub für waschechte Holzwürmer

Das in Südamerika liegende Land Suriname lockt alle Freunde der Holzbearbeitung. Egal ob Tischler oder Zimmermann. Das rund 163.820 km² große Land ist bis auf wenige Quadratkilometer mit dichtem Regenwald bedeckt. Circa 98 Prozent des Landes sind Waldfläche.

Die Flora und Fauna bieten exotischen Tieren wie Tapiren, Brüllaffen und Jaguaren eine Heimat. Für alle Entdeckungsfreudigen und Holzbewanderten Handwerkern ist eine Reise in dieses verzauberte Land zu empfehlen. Jedoch ist zu beachten, dass wie in vielen tropischen Ländern auch die Wälder Suriname vom zunehmenden Raubbau bedroht sind.

Pixabay/Republica

Tags:
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok