Ein Allwetter-Lift sorgt für mehr Lebensqualität: Treppen sind kein Hindernis mehr
Ratgeber

Allwetter-Lift sorgt für mehr Mobilität im Freien

Autor:
Redaktion

Der Garten ist ein Ort der Entspannung – schön, wenn ein Allwetter-Lift dafür sorgt, dass auch gehbehinderte Menschen die Gartentreppe überwinden können.

Wenn die warmen Sommertage beginnen, zieht es Jung und Alt nach draußen. Jeder möchte im Garten sitzen und die Natur genießen. Für manchen rüstigen Senior oder körperlich eingeschränkten Menschen gestaltet sich der Weg nach draußen aber manchmal zum Problem, beispielsweise, wenn Terrasse oder Garten nur über eine Außentreppe erreichbar sind. Für dieses Problem eignet sich ein Allwetter-Lift, der dafür sorgt, dass auch ältere oder gehbehinderte Menschen ohne große Hilfe nach draußen gelangen können.

Außenlift schafft Lebensqualität für körperlich eingeschränkte Menschen

Ob rauf oder runter, für viele Ältere Menschen ist das Treppensteigen mit dem Risiko eines Sturzes verbunden. Vor allem wenn es draußen nass ist oder auf der Treppe rutschiges Laub liegt, wird es für diese Menschen besonders beschwerlich, alleine die Außentreppe zu begehen.

Ein Allwetter-Lift befreit aus dieser hilfsbedürftigen Lage. Ein Allwetter-Treppenlift ist ganzjährig eine große Hilfe für Menschen, die körperlich eingeschränkt sind. Ein solcher Lift ist von verschiedenen Herstellern erhältlich und begleitet zuverlässig im Außenbereich mit Treppen nach oben oder unten.

Mit einem Allwetter-Lift ist es keine große Sache mehr, gemütlich auf der Terrasse Platz zu nehmen, die Blumenbeete zu bewundern oder kurz zum Briefkasten zu gehen, um die Post zu holen. Die Lebensqualität im eigenen Zuhause steigt deutlich, weil alltägliche Dinge wieder ganz ohne Hilfe und alleine erledigt werden können.

Einfache Steuerung und Wettertauglichkeit ist garantiert

Ein Treppenlift für draußen lässt sich oftmals sehr einfach durch eine Fernbedienung steuern, das ist vor allem dann wichtig, wenn sich der Lift gerade am falschen Ende der Treppe befindet.

Ein komfortabler Drehsitz erleichtert das Ein- und Aussteigen und ein Bedienhebel sorgt dafür, dass der Lift sich in die gewünschte Richtung bewegt. Wenn der Allwetter-Lift nicht benötigt wird, lässt er sich platzsparend zusammenklappen und sogar abschließen, um ihn vor Fremdnutzung zu schützen. Eine praktische Abdeckhaube sorgt für einen guten Wetterschutz, gleichzeitig sorgt sie dafür, dass er nicht nass wird und sauber bleibt.

Preis für einen Allwetter-Lift

Der Lift für Draußen ist in jeder Jahreszeit verlässlich. In der Regel besitzt er einen wasserabweisenden Sitzrahmen und eine Schiene aus eloxiertem und korrossionsgeschütztem Aluminium. Durch Akkus ist eine dauerhafte Betriebsbereitschaft gegeben, die die einem wasserfesten Gehäuse sitzen.

Langlebigkeit bei Hitze und Feuchtigkeit wird garantiert, durch feuchtigkeitsresistentes und UV-beständiges Obermaterial mit versiegelter Antriebselektronik. Ideale Voraussetzungen, um auch für ältere und gehbehinderte Menschen den Garten wieder begehbar zu machen und für mehr Lebensqualität zu sorgen.

Der Preis für einen solchen Lift ist stark abhängig von den Gegebenheiten vor Ort, eine ungefähre Preisspanne liegt zwischen 5.000 und 15.000 Euro, je nachdem wie die Treppe gestaltet ist. Länder und Pflegeversicherungen gewähren außerdem Zuschüsse wie KfW- oder regionale Förderungen, die individuell erfragt werden müssen.

Tags:
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok