Dach ohne Ausstiegsfenster
Dach mit neuem Ausstiegsfenster
Vorher-Nachher

Ausstiegsfenster einbauen

Autor:
Gast

Rolf-Dieter K. aus Reutlingen ist Amateurfunker und wollte deshalb auch im Alter von 70 Jahren die Möglichkeit haben, einfach und sicher die Antennen auf seinem Dach zu erreichen.

Der bisherige Weg über den Balkon oder die Leiter war ihm auf Dauer einfach zu gefährlich. Die Lösung für sein Problem: In das Dach aus dem Jahr 1983 sollte ein Ausstiegsfenster eingebaut werden. Das Fenster hatte Rolf-Dieter K. sich bereits gekauft, nur für den fachgerechten Einbau suchte er noch einen passenden Handwerker und stieß so auf MyHammer. Das beste Angebot bei seinem MyHammer-Debüt kam von Dackdecker-Altgeselle Helge Dahms, der den Auftrag schließlich auch ausführte.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten bei der Terminfindung ist Rolf-Dieter K. von dem Ergebnis begeistert. Der Weg zu seinen Antennen auf dem Dach ist nun ein großes Stück sicherer geworden. Die Freude darüber zeigt er in seiner positiven Bewertung: “Hervorragende Fachkenntnisse und Erfahrung, zügig und genau bei der Arbeit. Fenster war nach einer Stunde drin.”

Fenster einbauen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Arbeit mit Fenstern!

Tags: DachFenster
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok