Kalkflecken verunstalten die Armaturen. Mit dem richtigen Mittel strahlen sie wieder wie neu
Bestenliste

Bad entkalken - Tipps und Tricks

Autor:
Redaktion

Von Zeit zu Zeit bilden sich im Bad unschöne Kalkablagerungen. Durch richtiges Entkalken strahlen die Armaturen mit der Duschkabine um die Wette.

Kalkablagerungen bilden sich hauptsächlich in der Wanne/Duschkabine und den Wasserhähnen. Generell hilft bei Kalk Säure. Essigsäure hat einen höheren Säuregehalt als die Zitronensäure. Armaturen bestehen meistens aus einer Chrom-/Nickeloberfläche, hier wird zu schonenden Hausmitteln oder Scheuerpulver, geraten. Kalkflecken können vermieden werden, wenn nach dem Duschen oder Baden die Flächen und Wasserhähne abgetrocknet werden. Sicher ist jedoch, je härter das Wasser, desto mehr Kalkablagerungen bilden sich. Je nach Härtegrad benötigt  das Bad eine wöchentliche Reinigung mit Kalkreinigern.

Fliesen im Bad vom Kalk säubern

Mit dem Hausmittel Essig und Wasser (zwei Tassen Essigessenz auf zwei Liter Wasser) gelingt das Reinigen der Fliesen im Handumdrehen. Mit einem Schwamm ist die Lösung am besten aufzutragen. Bei starker Verschmutzung den Essig pur verwenden. Nach einer kurzen Einwirkzeit mit klarem warmen Wasser die Fliesen abwaschen. Bei Essig können reizende Dämpfe entstehen, deshalb ist ausreichendes Lüften nötig.

Kalkablagerungen in der Badewanne

Die emaillierte Oberfläche der Badewanne ist empfindlich, deshalb ist hier ein spezieller Sanitärreiniger fürs Entkalken empfehlenswert. Er enthält keine Säure und ist umweltfreundlich. Zum Schluss die Wanne mit einem weichen Tuch polieren.

Hartnäckiger Kalk an der Duschtüre

Kalk an der Duschtüre lässt sich nur schwer verhindern, denn nicht nach jedem Duschen wird die Scheibe gesäubert. Ein gutes Hausmittel ist es, Spülmaschinen-Klarspüler in eine leere Sprühflasche zu füllen und die Scheiben damit einzusprühen. Mit dem Fensterwischer danach die Scheibe abziehen. Um Flecken vorzubeugen die Scheibe mit einem regenabweisenden Mittel behandeln, durch den Lotuseffekt perlt das Wasser ab.

Kalkbildung in der Toilette

In der Toilette bilden sich neben dem Urinstein auch Kalkablagerungen. Bürsten alleine hilft hier leider nicht. Wer keine Essigsäure verwenden möchte, nimmt Cola. Über Nacht einwirken lassen, danach kräftig bürsten und die Toilette ist kalkfrei.

Sprühreiniger für den Duschkopf

Im Supermarkt stehen unterschiedliche Sprühreiniger gegen Kalk im Regal. Wichtig ist, dass diese biologisch abbaubar sind. Zum Reinigen den Duschkopf abschrauben und in eine Schüssel legen. Den Reiniger nach Anweisung einsprühen. Er dringt in die feinen Düsen des Duschkopfes ein. Nach dem Entkalken sprüht das Wasser wieder perfekt.

Den Duschschlauch entkalken

Zuviel Kalk auf dem Duschschlauch schadet, er wird dadurch porös und brüchig. Bei den ersten Anzeichen von Kalk sollte der Duschschlauch abgeschraubt werden. In einer Lösung aus Entkalker und heißem Wasser löst sich der Kalk ab. Danach lässt sich der Kalk mit einem Schwamm entfernen.

Beim Perlator hilft Zitronensäure

Die Mischdüse, der Perlator, am Wasserhahn, ist am stärksten von Verkalkung im Bad betroffen. Nach dem Abschrauben kommt er am besten über Nacht in Zitronensäure. Mit einer Zahnbürste lässt sich am nächsten Tag der Siebeinsatz säubern und das Wasser läuft wieder ohne zu spritzen.

Zahnpasta hilft bei Chrom

Die Oberfläche des Wasserhahnes besteht aus empfindlichem Chrom. Kalkablagerungen rückt man mit Zahnpasta zu Leibe. Mit einem weichen Tuch auftragen und danach mit Wasser abspülen und trocken polieren. Die Armaturen strahlen danach wie neu.

So bleibt die Munddusche hygienisch sauber

Die Munddusche steht heute in fast jedem Bad. Kalk bildet sich auf der sogenannten Ladestation. Eine Tablette Gebissreiniger mit Zitronensaft vermischt wirkt Wunder. Die Lösung auf ein Tuch auftragen und die Station damit sauber reiben. Diese Methode ist auch für Zahnputzbecher geeignet.

Badezimmer renovieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Badsanierung!

Tags: Reinigung
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen