Der richtige Bodenbelag in der Küche sorgt für Wärme und Behaglichkeit
Bestenliste

Bodenbeläge für die Küche - Top 5

Autor:
Redaktion

Bodenbeläge für die Küche sollen pflegeleicht sein. Ebenso wichtig sind die Optik und das Material des Belages, welche zur Einrichtung passen sollten.

Bei der Anschaffung einer neuen Küche ist es an der Zeit, den Bodenbelag zu erneuern. Der alte Küchenboden ist mit den Jahren unansehnlich geworden. Generell ist es einfacher, zuerst den Boden und dann die passende Küche dazu auszusuchen. Ein Bodenbelag in der Küche muss sehr viel aushalten. Heiße Fettspritzer, Wasser oder Glasscherben sind in der Küche nichts ungewöhnliches.

Linoleum - pflegeleicht und strapazierfähig

Linoleum besteht aus Leinöl sowie rein natürlichen Inhaltsstoffen wie Naturharz, Kork- oder Holzmehl. Es verleiht dem Boden ein angenehmes und weiches Trittgefühl. Für die Küche ist dieser Bodenblag bestens geeignet, da Linoleum pflegeleicht und farbstabil ist. Durch vollständiges Verkleben tritt keine Feuchtigkeit in den Boden ein. Mittlerweile gibt es auch Linoleum-Fliesen auf dem Markt. Das Verlegen erfolgt schwimmend, durch einfaches zusammenstecken. Eine Korkunterschicht trägt hier zur Trittschalldämmung bei.

Preisradar Logo

Linoleum verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Linoleum.

PVC - preisgünstige Bodenbeläge

Ideal für Mietwohnungen sind Bodenbeläge aus PVC. Sie lassen sich einfach verlegen und in die passende Form zurechtschneiden. Außerdem ist PVC sehr pflegeleicht. Für jeden Geschmack gibt es das passende Design zum Beispiel in Fliesen- oder Laminatoptik. Im Vergleich zu anderen Bodenbelägen ist PVC recht günstig in der Anschaffung.

Preisradar Logo

PVC verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema PVC-Boden.

Fliesen für die Küche - Akzente setzen

Ob rund oder eckig, einfarbig oder mit Dekor, Fliesen können durchaus zum Hingucker in der Küche werden. Zum Verlegen auf den Küchenfußboden eignen sich glasierte Fliesen, weil diese unempfindlicher und pflegeleicht sind. Fliesen aus Marmor benötigen unbedingt eine Oberflächenversiegelung, weil  evtl. Saft- oder Fettspritzer auf der Oberfläche  schnell unansehnliche Flecken hinterlassen. Eine warme Atmosphäre schaffen Fliesen in Holzoptik.

Laminat - einfach in der Handhabung

Laminat für die Küche ist durchaus möglich, weil es strapazierfähig und hitzebeständig ist. Mit der Verlegung von Spezial-Feuchtraumlaminat liegt man in der Küche auf der richtigen Seite. Wichtig ist im Nassraumbereich ebenfalls, die Wasser abweisende Kantenversiegelung. Unter diesen Berücksichtigungen ist es bedenkenlos möglich, Laminat in der Küche zu verwenden. Das Einsickern von Wasser wird hierdurch verhindert.

Laminat verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Arbeit mit Laminat!

Holzparkett schafft ein gesundes Raumklima

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Für den stark beanspruchten Küchenbereich sind Hölzer wie Esche, Eiche oder Buche empfehlenswert. Im Küchenbereich sollte das Parkett entsprechend mehrschichtig oder ein Massivparkett sein. Diese werden den täglichen Anforderungen in der Küche gerecht. Parkett im Küchenbereich ist langlebig, pflegeleicht und unempfindlich. Holzfußböden strahlen Wärme und Natürlichkeit aus. Deshalb ist Holzparkett bestens für moderne Küchen mit offenem Wohnbereich geeignet. Sollte die Oberfläche im Laufe der Jahre abgenutzt aussehen, kann man diese abschleifen und neu versiegeln.

Parkett verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Arbeit mit Parkett!

Bodenbeläge - für jeden den passenden

Die Küche ist mehr als nur ein Ort zum Kochen. In diesem Raum findet Lebensqualität statt. Ein großer Teil der Behaglichkeit liegt am ästhetisch ansprechenden Bodenbelag. Ob günstig oder teuer, klassisch oder modern, die richtige Auswahl macht es aus. Er kann in jeder Küche zum Blickfang werden.

Preisradar Logo

Laminat reparieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Laminat reparieren.

Preisradar Logo

Korkboden verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Korkboden.

Tags: Küchenplanung
Gewerke:Bodenleger

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen