Deckenleuchten in geometrischen Formen eignen sich für moderne Wohnzimmer
Bestenliste

Deckenbeleuchtung im Wohnzimmer - Tipps

Autor:
Redaktion

Tipps zum Lichtkonzept sind gefragt, denn es ist Gestaltungselement und Stimmungsgeber. So gehört ins Wohnzimmer eine stilechte Deckenbeleuchtung.

Deckenbeleuchtung - Vintage-Art für gemütlich klassischen Stil

Wer bei der Wohnzimmereinrichtung auf einen klassischen Stil Wert legt, kombiniert durch Vintage-Deckenbeleuchtung klassisches Flair mit Gemütlichkeit. Gern beherzigte Tipps sind flächige Kronleuchter an der Decke. Da deren Licht aber oft nicht fürs gesamte Zimmer reicht, ist eine Kombination mit Bodenleuchten oder Wandlampe in dunklen Zimmerecken empfehlenswert. 

LED-Spotleisten in modernen Wohnzimmern

Gerade LED-Spotleisten sind in modernen und minimalistisch-schlichten Wohnzimmern eine stilechte Deckenbeleuchtung. Wandbilder setzen sie in Szene und Couchecken geben sie, wenn nicht zu dicht verbaut, eine gemütliche Stimmung. Aber Vorsicht: Das LED-Licht verstärkt Farben. Bei kalten und dunklen Wänden wirkt ein kleines Zimmer so noch kleiner, kälter und dunkler. Eine andere Möglichkeit zur Unterstützung von modernem Flair sind gleichmäßig verteilte Hängelampen in geometrischen Formen.

Verspielte Formen im Landhausstil

In einem Landhausstil-Wohnzimmer sollten keine Deckenlampen in geraden oder geometrischen verbaut werden - das ist ein Stilbruch. Hier kommen besser rustikale oder verspielte Formen zum Einsatz. Einer der besten Tipps für Landhauszimmer mit wenig Licht ist eine Stehlampe aus Naturmaterialien. 

Retro-Stil durch Licht-Inszenierungen

Schirmleuchten für das Wohnzimmer gibt es in bunten Retro-Farben. Um den Retro-Stil eines Zimmers noch intensiver zu betonen, kommt farbige Deckenbeleuchtung und Licht-Inszenierung infrage. Eine Hervorhebung bestimmter Retro-Gegenstände kann mit farbigen LED-Spots an der Decke erfolgen.

Mit Lampenvielfalt zu interessantem Schattenspiel 

Damit Wohnzimmer nicht kalt und langweilig wirken, eignet sich der Einsatz von mehreren Deckenleuchten gut. Ein interessantes Schattenspiel gewährleisten LED-Leisten über wichtigen Zimmerbereichen, die an den Enden mit größeren Schirmlampen versehen sind.

Spieglein, Spieglein -  optisch vergrößerndes Lichtspiel

Die richtige Lichtplanung vergrößert kleine Räume. Im Wohnzimmer können montierte Spiegel in Kombination mit LED-Deckenspots für mehr Lichtspiel sorgen. Auf diese Weise flutet Helligkeit den gesamten Raum. Dies wertet kleine und dunkle Zimmer auf.

Beleuchtungssets für Lichtharmonie

Oft reichen Deckenleuchten für genügend Helligkeit im Wohnzimmer nicht aus. In Räumen mit kleinen oder wenigen Fenstern schafft eine Deckenleuchte vielleicht eine Basislichtstimmung, Leselicht schafft sie nicht. Auch sehr große Räume müssen mehrmals beleuchtet werden. Realisiert werden kann dies durch Beleuchtungssets. Die Sets enthalten farblich und lichttechnisch aufeinander abgestimmte Lampen.

Wohnzimmer durch Lichtkonzept wärmen

Räume mit vielen Fenstern sind mit Helligkeit gesegnet. Zu viel Licht kann Zimmer aber ungemütlich, hart und kühl wirken lassen. Daher sollte die Deckenbeleuchtung "wärmend" und "weich" ausfallen. Indirekte Beleuchtung mit warmfarbigen Schirmlampen erfüllt diesen Anspruch am besten mit gedämpften und runden Lichtkegeln.

Tipps für mehr Gemütlichkeit - "warm-weiße" Lichteffizienz

Die Energiesparverordnung hat ihre Spuren in der Beleuchtungsindustrie hinterlassen. Energiesparlampen haben die Glühbirne abgelöst, was für Verbraucher eine Herausforderung bedeutet. Denn die alten Watt-Bezeichnungen sind Geschichte. Für die Deckenleuchten im Wohnzimmer kommen 11-Watt- oder 20-Watt-Energiesparlampen zum Einsatz. Für eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre sind Lampen mit der Beschreibung "warm-weiß" optimal.

Preisradar Logo

Deckenleuchte versetzen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Deckenleuchte.

Tags: LED-Beleuchtung
Gewerke:Raumausstatter

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok