Ohne Fuge zwischen Wand und Boden können die Fliesen reißen
MyHammer erklärt

Dehnungsfugen bei Feinsteinzeug

Autor:
Redaktion

Beim Verlegen von Feinsteinzeug sind viele Hausbesitzer unsicher, ob Dehnungsfugen erforderlich sind. Die Lösung ist einfacher als viele denken.

Was sind Dehnungsfugen?

Der Fachmann spricht statt von einer Dehnungsfuge auch von einer Bewegungsfuge, Dehnfuge oder Dilatationsfuge, da die Fugen einen Zweck erfüllen. Dilatation ist die Längenausdehnung von Stoffen, die durch Temperatur- oder Kraftveränderung ausgelöst wird. Dies wiederum führt dazu, dass sich Bauteile bewegen.

Die Dehnungsfuge befindet sich zwischen diesen Bauteilen und gibt den Stoffen Platz, sich auszudehnen, ohne aneinanderzustoßen. Dieser Umstand ist bei jedem Fliesenbelag zu berücksichtigen, unabhängig ob es sich um Feinsteinzeug oder um Kacheln aus anderem Material handelt. Der Untergrund oder die Art des Fliesenklebers ist dabei unerheblich.

Darauf ist beim Verfugen zu achten

Generell sind Dehnungsfugen mit einer Breite von etwa fünf Millimetern beim Verlegen zu berücksichtigen, wenn verschiedene Bauteile aneinanderstoßen, beispielsweise der Fliesenbelag des Fußbodens an den der Wände.

Auch wenn Feinsteinzeug an ein anderes Material angrenzt, ist auf eine Fuge zu achten. Dies ist beispielsweise bei Türrahmen nötig oder wenn nur ein Teil des Bodens gefliest wird. Viele Hausbesitzer verlegen im Bereich eines Ofens Feinsteinzeug und der Rest des Raumes bekommt einen Holzboden. Wenn Feinsteinzeug an einen Holzboden grenzt, sollte die Fuge etwas breiter sein, da Holz sich bei Feuchtigkeit recht stark ausdehnt.

Manchmal sind in der Bodenplatte Dehnungsfugen vorhanden, um Spannungen in einem großen einheitlichen Bauteil zu vermeiden. Das Feinsteinzeug darf auf keinen Fall über diese Fuge hinweg verlegt werden. Diese Fuge muss offen bleiben.

Anders als bei den Fugen zwischen den einzelnen Platten aus Feinsteinzeug, darf zum Verfugen der Bewegungsfuge niemals starres Material wie Fugenmasse zum Einsatz kommen. Diese Fugen bleiben entweder offen oder sie werden mit dauerelastischem Material versiegelt. Spezielle Profile, elastische Wülste oder Silikon sind klassische Füllmaterialien für Dilatationsfugen.

Feinsteinzeug mit fehlender Fuge

Egal ob die Fliesen vom Untergrund entkoppelt sind oder nicht, sie dehnen sich aus, wenn sie warm werden und schrumpfen bei Kälte. Obwohl die Maßänderungen gering sind, kann es vorkommen, dass die Platten Druck aufeinander ausüben. Dieser Druck führt zu Spannungsrissen. Der Riss muss nicht unbedingt an der Stelle beginnen, an welcher die Dehnfuge fehlt. Die Kräfte übertragen sich von einer Fliese zur nächsten und der Bruch kann auch mitten im Raum auftreten.

Grenzen Holzdielen und Feinsteinzeug aneinander verwirft sich meist der Holzboden, wenn die Dehnungsfuge fehlt. Er wird uneben. Einzelne Bodenbretter heben sich manchmal völlig aus dem Verbund. Wer durch Verschrauben das Aufwölben verhindert, riskiert Risse im Fliesenbelag.

Preisradar Logo

Fliesen verfugen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Fliesen.

Preisradar Logo

Fugen erneuern: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Fugen.

Preisradar Logo

Fliesen reparieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Fliesen reparieren.

Preisradar Logo

Silikonfugen erneuern: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Silikonfugen.

Preisradar Logo

Nasszelle abdichten: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Nasszelle abdichten.

Preisradar Logo

Dehnungsfugen verfugen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Dehnungsfugen.

Preisradar Logo

Wand fliesen lassen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Wand fliesen.

Tags:
Gewerke:Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen