So wird ihr Garten herbstfest
Ratgeber

Der Garten im Herbst

Autor:
Redaktion

Der Herbst ist die Zeit im Jahr, in der es gilt, seine Außenanlagen für den nahenden Winter vorzubereiten, um die Voraussetzungen für eine schöne Blüte im kommenden Frühjahr und Sommer zu schaffen.

Zunächst einmal muss die Außenanlage gründlich aufgeräumt werden. Einjährige und nicht winterharte Sommerpflanzen sollten entsorgt und von Bäumen herabfallendes Laub stetig entfernt werden, um Rasen, Hecken und Blumen vor Verfaulung zu schützen. Eine Anhäufung des Laubs an einer abgelegenen Stelle im Garten kann von Tieren als Winterquartier genutzt werden.

Um den Rasen auf den Winter vorzubereiten, empfiehlt es sich, ihn im Oktober noch ein letztes Mal vor dem ersten Frost zu mähen und danach zu düngen. Ein Dünger mit ausreichend Kalium sorgt dafür, dass die Grashalme bei kälteren Temperaturen in die Breite wachsen und so besser gegen Frost geschützt sind. Nach Eintreten des ersten Frosts sollte das Betreten der Rasenflächen vermieden werden, da die Grashalme sonst brechen und kahle Stellen entstehen können.

Auch die Hecken, Gehölze und mehrjährige Stauden sollten im Herbst ein letztes Mal gestutzt werden, um einen Nässestau und somit die Gefahr des Verfaulens und der Schimmelbildung zu verringern. Rosen können den ganzen Herbst über blühen, sollten aber spätestens dann zurückgeschnitten werden, wenn der erste Frost eingesetzt hat. Beim Zurückschneiden gilt, wie auch bei Hecken und Gehölzen, dass ein großzügiger Schnitt erfolgen sollte, ohne jedoch eventuelle Blütenansätze für das kommende Jahr abzuschneiden.

Der Herbst ist auch Pflanzzeit. Frühblüher wie Krokusse und wurzelnackte Pflanzen sollten im Herbst gepflanzt werden, da sie die Kälte benötigen, um im Frühjahr optimal zu gedeihen. Leere Gartenbeete werden umgegraben, da durch den Frost die Erde auch in tieferen Schichten aufgelockert wird.

Tags: Baum
Gewerke:Garten- und Landschaftsbauer

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok