Ratgeber

Deutschlands Handwerker: Bierverbrauch und andere Statistiken

Autor:
Redaktion

Auch vorm Handwerk machen Statistiken keinen Halt. Manchmal erheitern skurrile Fakten, die niemand braucht, unseren Alltag.

Vielleicht ist es einfach interessant, wie viel Bier Deutschlands Handwerker durchschnittlich über das Jahr hinweg trinken. In wem wächst da keine Neugier, diese Zahl zu erfahren?

Ein Handwerksbetrieb aus Berlin hat mit diesen skurrilen Fakten seine Webseite geschmückt. Demnach trinken Deutschlands Handwerker 33 Liter Bier, rauchen 24 Zigaretten, verlegen 24 Meter Rohr und verstreichen 46 Liter Farbe in der Sekunde.

Die Zahlen beziehen sich natürlich auf alle Handwerker Deutschlands, mit rein statistischem Schnitt. Allerdings ist die Statistik auch nicht ganz richtig, weil die Grundlage der Zahlen sich auf alle Deutschen beziehen und nur auf Handwerker heruntergerechnet wurden. Es ist also kein branchenspezifisches Trinkverhalten.

Das Ziel dieser Kampagne ist es, als Handwerksbetrieb auf sich aufmerksam zu machen. Das ist in vollem Ausmaß gelungen.  Auch für uns ist das ein Anlass mal genauer hinzuschauen.

Ohne Handwerker geht es nicht

In der heutigen Zeit geht es ohne Handwerker einfach nicht. An allen Ecken und Enden werden sie gebraucht.  Das Handwerk baut Häuser, schafft bewohnbaren Wohnraum und repariert fast alles wieder.

Zur Zeit können sich die Gewerke vor Aufträgen kaum retten. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) meldet, dass 94 Prozent der Handwerksbetriebe in Deutschland ihre Auftragslage mit gut oder befriedigend bewerten, das ist ein enormer Anstieg, wenn man diese Zahlen mit denen aus den Vorjahren vergleicht.

ZDH meldet volle Auftragsbücher im Handwerk

Für Kunden heißt das aber leider, dass sie unter Umständen wochenlang auf einen Termin warten müssen, bis der Handwerker kommt. „Bei manchen Unternehmen reichen die Aufträge für ein ganzes Jahr“, so der Handwerkskammerpräsident Stephan Schwarz. Ein gutes Zeichen für die Handwerksbranche, da ist der Bierverbrauch eine echte Nebensache!

Tags:
Gewerke:

 

Ratgeber Rechtstipps

Für Handwerker: Praktische Rechtstipps per E-Mail erhalten!

Anmelden & kostenlosen Ratgeber vom MyHammer Rechtsexperten sichern. *

* Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Abmeldung jederzeit möglich.


Handwerker aufgepasst!
  1. Einfach online anmelden
  2. Angebote abgeben
  3. Wunschaufträge sichern
Jetzt lukrative Aufträge suchen:

Haben Sie Fragen?

(030) 555 732 030

Mo.–Fr. 8–19 Uhr
anfrage@myhammer.de