Mit einer Verkleidung lassen sich Küchen optisch aufpeppen
Bestenliste

Die besten Ideen für eine neue Verkleidung in der Küche

Autor:
Redaktion

Die Küche ist der Mittelpunkt des Hauses. Mit der richtigen Verkleidung erfüllt sie nicht nur ihren Zweck, sondern lädt zum Verweilen ein.

Eine Motivtapete für einen individuellen Küchenspiegel

Geeignet sind besonders große Motive aus der Natur, welche Frische und Harmonie transportieren. Dabei können eigene Ideen ebenso wertvoll sein, wie die Vorschläge aus dem Handel. Damit die wichtige Reinigungsfähigkeit erhalten bleibt, benötigt die Verkleidung einen fettabweisenden und hitzebeständigen Überzug.

Mit Glasplatten eine unmodern gewordene Verkleidung der Küche aufpeppen

Sind die Fliesen im Laufe der Jahre hässlich geworden, ist eine neue Wandverkleidung angebracht. Vor allem die Fliesen, die sich zwischen den Küchenschränken befinden, können mit hübschen Glasplatten aufgepeppt werden. Der Bauhandel stellt zahlreiche Variationen zur Verfügung und schneidet diese in die gewünschte Größe.

Mit Holz wird die Wand rustikal und stabil

Ganz gleich, ob es sich bei der Gestaltung der Küche um eine Nischenverkleidung oder eine Wandverkleidung handelt, Holzplatten verleihen Wärme und Gemütlichkeit. Wichtig ist, dass die Platten versiegelt werden, um den Anforderungen des Arbeitsraumes Stand zu halten. Wer das nicht mag, kann auch Plexiglas davor setzen.

Eine Spanplatte eignet sich für eine trendige Küche

Damit die Verkleidung den Anforderungen einer modernen Gestaltung genügt und lange Zeit schön aussieht, wird die verwendete Spanplatte farblos lackiert. Bei einer ordentlichen Versiegelung passt so eine Platte hinter die Spüle und hinter den Herd. Ansonsten eignet sie sich, um einen Sitzbereich einladend zu gestalten.

Eine Verkleidung aus Terrakotta ist immer wieder schön

Terrakottaplatten sorgen für eine südländische Atmosphäre, insbesondere wenn sie unglasiert sind. Mit der Zeit kann die Verkleidung eine Patina bekommen, welche die Verkleidung noch schöner macht. Am besten werden die Platten über fettfreie und  trockene Bereiche angebracht.

Eine Küchenwand aus Marmor wirkt edel

Marmor gehört zu den bekanntesten Klassikern unter den Küchenverkleidungen. Bringt man den Fliesenspiegel mit Marmorstäbchen an, gelingt das Verlegen einfach. Die fertige Fläche bekommt eine dezente Struktur und eine strapazierfähige Haltbarkeit.

Es gibt klassische, moderne und rustikale Ausführungen für eine neue Küchenrückwand. Bei der Auswahl sollte der Fliesenspiegel mit den Fußbodenfliesen harmonieren. Auf diese Weise kommt Ruhe in die Küche.

Preisradar Logo

Küche einbauen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Küche.

Tags: KüchenideenKüchenplanung
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok