Wohnküche
Ratgeber

Die Wohnküche

Autor:
Gast

Wer weiß nicht aus eigener Erfahrung – der schönste und gemütlichste Platz im Haus ist in der Küche.

Das war zumindest bei Oma so. Heute ist, durch offenes Wohnen, die Küche wieder großzügig in die Wohnbereiche integriert. Der Trend zu Gemütlichkeit hält Einzug in deutschen Wohnungen, gepaart mit schlichter Eleganz und klarer Formen.

Einrichtung

Auf Grund der Kücheneingliederung in den Wohnbereich ist der Massivholztrend auf dem Vormarsch. Grifflose Möbelfronten aus Edelholz und Glas erobern die Küchen und schaffen zeitlose Schönheit und wohnliche Eleganz. Warme Farbtöne dominieren und Küchenutensilien wie Töpfe, Pfannen und Kellen, die früher offene Regale an den Wänden zierten, verschwinden heute hinter edlen, massiven Holztüren. An die Küche von gestern erinnert hier nur noch wenig.

Wer sich eine großzügige Wohn- oder auch offene Küche einrichtet, sollte auf leise Gerätschaften achten, denn nichts ist schlimmer als ein laut schnurrender Geschirrspüler, der zum wohlverdienten Feierabend das Fernsehprogramm stört. Große Beachtung gehört im Falle der Wohnküche auch der Dunstabzugshaube. Sie muss entsprechend groß sein um alle Gerüche schnellstmöglich zu beseitigen.

Freistehende Elemente

Große Küchen lassen sich hervorragend mit so genannten Arbeitsinseln ausstatten, denn sie sind von allen Seiten begehbar und trennen Kochbereiche sehr dekorativ vom Essplatz. Wer es hier etwas luxuriöser mag, lässt sich höhenverstellbare Arbeitsplatten einbauen. Sie können nach getaner Arbeit abgesenkt werden und geben nun den Weg in einen herrlich großen, wohnlichen Raum frei. Wenn man die Arbeitsplatte nun ganz nach oben fährt, kann sie sogar als Stehbar für eine Party dienen. So kann man Kochen und Essen optimal miteinander verbinden.

Je nach Platz und eigenem Geschmack kann man seine Wohnküche auch mit einer Esstheke statt einer Arbeitsinsel ausstatten. Sie erfüllt zwar denselben Zweck, kann aber – zum Beispiel mit Rollen versehen – viel Bewegung und Flexibilität in den Raum bringen.

Design

Design-Experten geben bei großen oder offenen Küchen den Rat, die verschiedenen Bereiche durch eine einheitliche Holzart und Farbwahl gewissermaßen miteinander zu harmonisieren. Naturholz hat sich hier besonders bewährt und schafft eine warme, behagliche Atmosphäre. Und sollten zu einer Party einmal mehr Gäste kommen ist das auch kein Problem, denn auch ausziehbare Tische und so genannte Dinner-Sofas bieten genügend Platz für gemütliche Stunden.

Der Clou und das I-Tüpfelchen des Wohnküchendesigns sind am Ende noch die passende Beleuchtung, Pflanzen und Dekorationen. Sie lassen Küchen und Wohnbereiche verschmelzen und sogen für Behaglichkeit pur. Das A und O der Planung ist in jedem Fall das Abschaffen und Auflösen veralteter Wohnklischees. Nur wer sich von davon lösen kann findet den Schlüssel zu moderner und harmonischer Wohnkultur.

Tags: KüchenideenWohnideen
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok