Ratgeber

Elf kreative Osterverstecke

Autor:
Redaktion

Wer hätte das gedacht? Im deutschlandweiten Kakao-Ranking liegt der Schoki-Osterhase weit vor dem Schokoladen-Weihnachtsmann. Damit der leckere Hase gegessen werden kann, muss er aber erst einmal gefunden werden. Auf das die Ostersuche kein lahmer Ritt, sondern ein richtiges Feiertags-Highlight wird, verraten wir Euch elf einfallsreiche Osterverstecke von Handwerkern.

1. Im Mett-Osterlamm

Da kommt nun wirklich niemand drauf und wer brav aufisst, darf sich am Ende über eine kleine Überraschung freuen.

2. In der Kaffeemaschine

In vielen Werkstätten ist der Gebrauch der Kaffeemaschine höher, als die Nutzung so mancher Maschine. Es lohnt sich also etwas zu Naschen im Kaffeebehälter zu verstecken.

3. In den Arbeitsschuhen

Hat man sich der Arbeitsschuhe erstmal entledigt, werden diese nicht angerührt, bis es entweder heißt die Arbeit ruft oder es ist wieder Nikolaus. Die Chancen stehen also gut, dass das Versteck lange Zeit unentdeckt bleibt.

4. Hinter dem Werkstattradio

Veranstaltet man die Ostersuche in der Werkstatt, bietet es sich an, etwas hinter dem Radio zu verstecken. Da dieses meist einen besonderen Platz in einer Werkstatt hat, fällt es einem möglicherweise erst gar nicht auf.

5. Im unaufgeräumten Werkzeugkoffer

Im Idealzustand sind Werkzeugkoffer vorbildlich aufgeräumt und alles feinsäuberlich an seinem Platz. In der Realität herrscht oft Chaos in einer Werkzeugtasche. Doch diesen Umstand nutzt der pfiffige Verstecker und platziert den Osterhasen im Durcheinander des Werkzeugs.

6. In einem Sack voller Späne

Versteckt man einen Schoko-Hasen in einem Sack voll Spänen, wird die Suche nach diesem, wortwörtlich zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

7. Im leeren Farbeimer

Auch ein leerer Farbeimer oder anderes Behältnis kommt infrage, möchte man es den Suchenden nicht zu leicht machen.

8. Die Regenrinne

Ein Osterversteck, dass sich nicht für Kinder eignet, muss man doch einiges Riskieren um an die süße Verlockung zu gelangen.

9. In der Schubkarre

Hat man im Garten oder Schuppen eine Schubkarre zu stehen, dreht man diese so herum, dass der Schoko-Hase unter ihr verschwindet.

10. In der Schraubzwinge

Eine Schraubzwinge eigenet sich ideal als Versteck. Einfach die Oster-Süßigkeit vorsichtig einspannen und an gewohnter Stelle platztieren.

11. Im Holzlager

Ist das Holz noch frisch und verströhmt seinen typischen Geruch, fällt es selbst den besten Spürnasen schwer, die Fährte aufzunehmen.

Tags:
Gewerke:Raumausstatter

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok