Das Team um Eugen Heinz
Handwerker des Monats

Eugen Heinz – Parkettleger damals wie heute

Autor:
Redaktion

„Wenn Sie das Parkett im Wohnzimmer verlegen, können Sie dann auch gleich streichen und den Flur fliesen?“ Mit solchen Kundenwünschen konfrontiert, entschied sich der gelernte Parkettleger Eugen Heinz umzusatteln.

Er stellte Mitarbeiter für diese Tätigkeiten ein und erweiterte sein Gewerbe. „Wenn die Kunden das wollen, machen wir das halt auch“, erzählt der Berliner schmunzelnd und bedient so heute mit seiner Firma Heinz Bauservice alle Anfragen rund um den Innenausbau. Sein Spezialgebiet aber ist und bleibt die Pflege, Aufarbeitung und Neuverlegung von Parkett.

Acht Jahre ist der komplette Neustart nun her. Denn nachdem er nach seiner Ausbildung zuvor sogar als Autoverkäufer arbeitete, besann sich Eugen Heinz seiner handwerklichen Fähigkeiten und der Tatsache, dass Handwerk goldenen Boden hat und wandte sich wieder dem Parkettverlegen zu – Eine Entscheidung, die er nie bereut hat. Zwei feste, zwei freie Mitarbeiter und ein volles Auftragsbuch – das ist die Bilanz eines Unternehmens, das erst vor einigen Jahren gegründet wurde.

Von der guten Arbeit zeugen auch viele Beispielbilder auf der Facebook-Seite des Unternehmens und im Profil des Handwerkers, der seit 2007 bei MyHammer aktiv ist. Als potentieller Kunde kann man sich ausgiebig über verschiedene Parkettarten, Holzfarben und Arbeitsschritte informieren, die das Team um Eugen Heinz schon ausgeführt hat. Von Doppelfischgrät- bis Stabparkett, in Eiche oder Buche, ausbessern oder neu verlegen – jeder Arbeitsschritt bis hin zur Hochglanzversiegelung ist mit schönen Bildern versehen. „Die Leute müssen einfach sehen können, wie man arbeitet“, erklärt er.

Parkett verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Arbeit mit Parkett!

Der Einsatz der neuen Medien zahlt sich aus. Und Dank des gepflegten Internetauftritts bekommt Heinz Bauservice auch dann häufig Aufträge, wenn er nicht das günstigste Angebot macht. Eugen Heinz kalkuliert genau und gibt Preise an, die er auch außerhalb von MyHammer nennt. Für ihn besteht da kein Unterschied. Von Preisdumping will er gar nichts wissen.

Die guten Bewertungen und vor allem die vielen Arbeitsbeispiele sind seine Visitenkarte. „So geben mir auch neue Kunden ihr Vertrauen“, erklärt er. Es zeigt sich – Qualität überzeugt. Auch nach ein oder zwei Jahren bekommt Eugen Heinz so noch Folgeaufträge von zufriedenen Kunden.

Tags: Parkett
Gewerke:Parkettleger

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen