Draußen wandelt sich die Palette kurzerhand zur Tafel. Geschmaust wird auf kunterbuntem Melamingeschirr
Ratgeber

Feiern im Freien

Autor:
Tanja Müller

Sommer, Sonne, Strand. Jetzt wird draußen gefeiert, gleich ob im Garten, auf dem Balkon oder am Baggersee.

Der Sommer schmeckt herrlich nach prickelnder Bowle, deftigem Grillgut und knackfrischen Salaten, nach Eis und Erdbeerkuchen. Mit dem Picknickkorb geht es in den Park oder einfach in den eigenen Garten. Leichtes Mobiliar, bunte Lampions und Gläser sind die Zutaten für eine gelungene Gartenparty.

Draußen darf es gern rustikal zugehen. Warum nicht einmal auf dem Rasen picknicken mit vielen Decken, mundgerechten Leckereien und vorgekühlten Getränken. Bringt jeder Partygast etwas zum Schmausen mit, gestaltet sich das Sommerfest herrlich unkompliziert. Komfortabler wird es mit leichten Klappstühlen und -tischen. Die lassen sich auch prima mit zur Strandparty an den Baggersee mitnehmen.

Draußen schmausen

Für viele Gäste bieten sich Festzeltgarnituren an (kann man auch ausleihen). Weiße Bettlaken, Lackfolie oder sogar Badetücher lassen sich wunderbar als Tischwäsche zweckentfremden. Wer es etwas behaglicher möchte, kleidet die Bierbänke in Hussen. Das Buffet findet auf Tapeziertischen Platz.

Eine große Tafel unter freiem Himmel ist fix eingedeckt. Einfaches Geschirr, ob aus Keramik oder Kunststoff, leistet hier gute Dienste. Frische Sommerblumen schmücken die Tafel, gern in Wassergläsern arrangiert. Farbige Gläser nehmen Teelichter auf und sorgen für Romantik, wenn es dunkel wird.

Feuerstellen für Wurst und Romantik

Gartenfeste bedienen zweifelsohne den natürlichsten Trieb des Menschen – den sommerlichen Drang nach Grillware. Open Air wird eben noch einmal so gut gebrutzelt wie am heimischen Herd. Des Deutschen liebstes Modell bleibt nach wie vor der Holzkohlegrill. Den Klassiker gibt es in etlichen Größen, Formen und Farben. Tragbare Varianten erfreuen insbesondere des Picknickers Herz. Die Auswahl für die Strandparty reicht von der simplen Einwegversion bis zur feinen Knutschkugel in Premiumqualität.

Inzwischen lassen sich auch etliche Feuerschalen mit Grillrost bestücken und bieten nach gelungenem Schmaus noch Lagerfeuerstimmung. Romantische Feuer sind schlichtweg ein Muss in lauen Sommernächten, ob als dekorative Laternen und Windlichter oder als flammende Wärmequelle in stylisher Eisenschale sowie Gartenkamin.

Tags:
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok