Auch Dachfenster können mit Gardinen stimmungsvoll dekoriert werden
Ratgeber

Gardinen für schräge Fenster - Spitzenideen

Autor:
Redaktion

Auch schwierige Fenster an Dachschrägen, Gauben und Giebelwänden können mit modernen Gardinen ideenreich dekoriert werden.

Gardinen an Metallschnüren aufziehen

Auch schräge Fenster müssen nicht auf einen dekorativen Gardinenschmuck verzichten. Denn es gibt eine Vielzahl von Stoffen und Aufhängesystemen, die sich auch für diese Situation gut eignen. Dazu gehören unter anderem spezielle Metallschnüre, die man unter- und oberhalb des schrägen Fensters anbringen kann. Daran können dann ausgewählte Stoffe, beispielsweise aus Seide oder Baumwolle, uni oder gemustert, aufgezogen werden. Leichte lichtdurchlässige Gardinenstoffe lassen das Licht leicht hindurchschimmern und sorgen für eine behagliche Raumatmosphäre. Darüber hinaus gibt es auch Fensterstoffe, die den Raum leicht abdunkeln und zudem vor ungewollten Blicken schützen. Diese eignen sich vorrangig für große Fensterflächen. Das Praktische bei dieser Befestigungsvariante ist, dass man das schräge Fenster samt Gardine jederzeit problemlos öffnen kann.

Dreieckige Giebelfenster mit schrägen Seiten

Auch dreieckige Giebelfenster, die aufgrund der Bauform an den Seiten abgeschrägt sind, kann man dekorativ mit Gardinen bekleiden. Eine Lösung für diese typische Fensterform sind spezielle Aufhängesysteme. Diese bestehen aus zwei Aluschienen, die links und rechts über den schrägen Fensterseiten an der Decke montiert werden. Die Schienensysteme sind im Handel in unterschiedlichen Größen und Stärken erhältlich. Entscheidend für die Auswahl ist, welche Art Gardinenstoff daran befestigt werden soll. Für leichte Stoffe sind die kleinen Varianten ausreichend. Stärkere Stoffe erfordern mehr Halt, folglich wählt man größere beziehungsweise stabilere Schienen. Damit die Giebelfront und der Raum nicht zu dunkel wirken, empfehlen sich helle transparente Stoffe für die Fensterdekoration. Mit hübschen Details, wie Raffhaltern, können die Gardinenschals an den Seiten individuell zusammengesteckt werden. Raffhalter gibt es als Kordeln, Quasten, oder Dekorspangen mit unterschiedlichen Motiven wie Blumenranken oder Herzen. Sie werten die Fensterdekoration zusätzlich auf.

Dachgauben-Fenster dekorieren

Dachgaubenfester sind zwar nicht schräg, werden aber dennoch den Dachfenstern zugeordnet. Hier ist in der Regel nur wenig Platz für ein Aufhängesystem vorhanden. Aber auch diese Fensterart im Dachgeschoss kann man attraktiv gestalten. Dafür bieten sich Schwenkarme an, die über dem Fenster montiert werden. Nach Belieben können diese mit den Vorhängen einfach weggeklappt werden, um die Gaubenfenster zu öffnen. Für diese Aufhängevariante sind spezielle Ösen- und Aufhängeschals erhältlich. Aber auch Scheibengardinen bieten sich für die Dekoration von Gaubenfenstern an. Es gibt durchaus ansprechende Modelle aus transparenten Stoffen oder Leinen, die mit Bändern an den kleinen Gardinenstangen zusammengebunden werden.

Tags: FensterWohnideen
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen