Vorbei sind die Zeiten des schlichten, weißen Heizkörpers.
Ratgeber

Heizkörper aus Glas - Vor- und Nachteile

Autor:
Redaktion

Heizkörper aus Glas haben Vor- und Nachteile. Sie sorgen für ein angenehmes Raumklima. Eine Regulierung der Wärme ist nicht möglich.

Ein Glasheizkörper verleiht jedem Raum ein besonderes Ambiente. Er sieht optisch gut aus und hat im Vergleich zu handelsüblichen Heizungen einiges zu bieten.

So funktioniert eine Infrarot-Heizung

Eine Infrarot-Glasheizung erzeugt eine Leistung zwischen 240 und 1050 Watt. Sie funktioniert ähnlich wie die Sonne oder eine Rotlichtlampe. Die Wärme temperiert nicht die Luft, so dass diese trocken wirkt, sondern an die Möbel und Wände. Diese strahlen die Wärme zurück und es entsteht eine wohlige Atmosphäre.

So ist ein Schimmeln der Wände unterbunden und die Raumtemperatur ist nicht zu warm. Ganz anders ist es bei einer normalen Heizung. Hier wird die Luft erwärmt und die Wände bleiben unangenehm kalt. Daher bildet sich bei kalten Temperaturen Schimmel an den Wänden. Bei Glasheizungen verteilt sich die Wärme gleichmäßig und geht nicht verloren.

Die Vorteile eines Heizkörpers aus Glas

Ein Heizkörper aus Glas lässt sich leicht montieren. Er funktioniert über eine normale Steckdose und benötigt keine störenden Heizungsrohre oder einen Kamin. Gerade die Heizungsrohre wirken in Räumen unruhig und unansehnlich. Durch den neuartigen Anschluss ist ein zusätzlicher Dienst eines Schornsteinfegers nicht notwendig.

Die Anschaffungskosten sind nicht hoch und der Verbrauch wirkt sich sparsam aus. Somit ist eine derartige Heizleistung ökonomisch und umweltbewusst. Besonders vorteilhaft ist, dass die Möglichkeit besteht, den Heizkörper mit Photovoltaik zu betreiben. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

Durch viele unterschiedliche Designvarianten, ist jeder Raum optimal und kostengünstig gestaltet. Ein kleiner Raum benötigt eine kleine Glasheizung. Diese reicht als optimale Wärmequelle aus. Die Anbringung erfolgt an der Decke, an der Wand oder dient als Standheizung. Durch den individuellen Aufbau ist diese Designvariante platzsparend.

Durch die neuartige Infrarot-Heizung entsteht keine trockene Heizungsluft, die bei Asthmatikern zu Problemen führt. Geeignet ist die Heizung in allen Wohnräumen, Hotels, Wintergärten, als zusätzliche Wärmequelle, im Bad zum Handtuchtrocknen oder als Terrassenheizung.

Nachteile einer Glasheizung

Neben dem hohen ökonomischen Vorteil und den geringen Anschaffungskosten gibt es beim Kauf einer Infrarot-Glasheizung ein paar Nachteile. Der Anschaffungspreis ist zwar überschaubar und es entstehen keine unkalkulierbaren Folgekosten. Der Heizkörper benötigt keinen neuen Anstrich, sondern eine Reinigung mit einem Tuch reicht aus.

Voraussetzung für ein gutes Heizsystem ist eine gute Isolierung der Räume. Ansonsten reicht die Leistung einer Infrarotheizung nicht aus. Auch wenn Strom nicht über Photovoltaik oder günstigen Ökostrom bezogen wird, ist die Heizung per Strom teuer. Sollte der Strom ausfallen, kann die Heizung die Wärme nicht mehr abgeben und wird unverzüglich kalt. Ganz anders bei einem Nachtspeicherofen, der die Wärme noch eine zeitlang speichert und abgeben kann.

Ein weiterer Nachteil ist, dass sich die Wärme bei einer Glasheizung nicht optimal regulieren lässt. In einigen Neubauten sind sie als primäres Heizsystem nicht zugelassen. Hier bietet sich der zusätzliche Gebrauch neben einer normalen Heizung an.

Für kleine Räume reicht die Glasheizung aus

Eine Glasheizung ist in Verbindung mit Öko-Strom oder Photovoltaik empfehlenswert. Mit normalen Heizkosten ist diese Variante des Heizens zu teuer. Die Heizung ist für Allergiker vorteilhaft und verbessert das Raumklima. Nachteil ist, das sich die Wärme nicht regulieren lässt. Als zusätzliche Heizvariante oder für kleine Räume ist die Heizung optimal.

Preisradar Logo

Heizung modernisieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Heizungen.

Preisradar Logo

Therme warten: was kostet es?

Diese und weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Therme warten.

Tags: HeizungWohnideen
Gewerke:Installateur und Heizungsbauer

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok