Holzarbeiten
Ratgeber

Holzarbeiten: unterschiedlichste Bearbeitungsmöglichkeiten

Autor:
MyHammer Redaktion

Holzarbeiten umfassen all jene Arbeiten, die sich mit der Bearbeitung dieses nachwachsenden Rohstoffes beschäftigen und Rohholz zu Holzhalbwaren und Holzwaren verarbeiten.

So finden Holzarbeiten beispielsweise in Sägen, in der Holzleimbauindustrie und der Holzwerkstoffindustrie, aber natürlich auch in Schreinereien, Tischlereien, Zimmereien und ähnlichen Betrieben statt. Zur Holzarbeit zählt deshalb beispielsweise auch die Herstellung von Möbeln, Türen und anderen Gütern. Die Holzbearbeitung gibt es bereits seit Menschengedenken. Schon im Neolithikum wurden mit Bohrer, Axt und Beitel Holzteile bearbeitet und nutzbar gemacht. Dies liegt unter anderem darin begründet, dass es sich bei Holz um einen Baustoff handelt, der an vielen Orten weltweit verfügbar ist und leicht bearbeitet werden kann.

Holzarbeiten - Geschichte der Holzbearbeitung

Nach den ersten Versuchen im Neolithikum gehörten Holzarbeiten auch bei den alten Hochkulturen der Bronzezeit zum täglichen Leben. Bereits im alten Ägypten wurde mit Bügelsägen aus Bronze gearbeitet, während durch dekorative und zeitaufwendige Einlegearbeiten Herrliches aus dem Werkstoff Holz erstellt wurde. Bei den Römern war bereits der Hobel bekannt, wie Funde aus der Eifel belegen. Auch gedrechselt sowie mit Feile und Bohrer gearbeitet wurde schon sehr früh. Als Leim setzte man zu Anfang wohl meist Baumharz ein. Im Laufe der Zeit konnten die Werkzeuge immer weiter verbessert werden, aber auch die modernen Holzarbeiten lassen sich immer noch auf diese ersten Anfänge zurückführen.

Holzarbeiten - Holzbearbeitung auf der Säge

Da Holz leicht splittert, erfolgen Holzarbeiten in der Regel an spanendem Holz, wobei mit einer scharfen Schneide bzw. einem scharfen Sägeblatt gearbeitet werden muss. Kreissägen sollten nur mit der entsprechenden Schutzausrüstung und Kenntnis der Säge und der notwendigen Arbeitssicherheitsvorkehrungen verwendet werden. In der Regel sind Holzarbeiten aber am besten bei einem Profi aufgehoben. Wenn Holzarbeiten anstehen, sollten Sie auf einen kompetenten Fachmann vertrauen. Auf der Online-Plattform MyHammer können Sie nach Schilderung Ihres Anliegens aus verschiedenen Angeboten versierter Handwerker, das passende auswählen.

Tags:
Gewerke:Holz- und BautenschutzgewerbeTischlerZimmerer

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok