Die Holzterrasse sorgt für natürliches und gemütliches Flair
Checkliste

Holzfliesen auf der Terrasse verlegen - Checkliste

Autor:
Redaktion

Holzfliesen auf der Terrasse zu verlegen, ist gar nicht so schwer wie man meinen könnte. Lediglich weicher Bodenbelag erfordert weitere Maßnahmen.

Bodenbelag für Holzfliesen vorbereiten

Wenn ebener Bodenbelag wie Beton oder Estrich auf der Terrasse vorhanden ist, dann lassen sich die Holzfliesen darüber verlegen. Ist der Boden weich und uneben, so ist eine Unterkonstruktion aus Kies und Tragebalken notwendig. Der Kies sorgt dafür, dass das Wasser versickern kann. Dadurch hält die Konstruktion aus Trägerbalken und Rahmen die Holzfliesen sicher und begradigt die Unebenheiten.

  • Vor dem Verlegen die geplante Verlefungsfläche ausmessen und benötigte Quadratmeter ermitteln (Länge x Breite).
  • Bei weichem Untergrund - zum Beispiel Rasen - weichen Untergrund ausheben und mit Kies auffüllen.
  • Leichtes Gefälle zur Gartenseite einbauen, damit Wasser abfließen kann.
  • Rahmen aus Holzlatten bauen. 
  • Trägerholzbalken mit wasserfester Lackierung passend zum Rahmen zuschneiden und anschrauben.
  • Bei festem Boden, den Boden lediglich reinigen.
  • Holzdielen mit Unterkonstruktion als  Klicksystem mit 10 Prozent über der errechneten Quadratmeterzahl kaufen.
  • Möglichen Verschnitt beim Kauf mit einkalkulieren.

Holzterrasse verlegen

Fliesen aus Holz sind am einfachsten zu verlegen, wenn sie eine Unterkonstruktion mit Klicksystem haben. Sie ermöglicht die schwebende Konstruktion der Holzbalken. Sie sorgt dafür, dass das Holz nicht durch einen nassen Boden aufweicht und die gesamte Konstruktion kaputt geht.

Preisradar Logo

Holzterrasse anlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Holzterassen.

  • Zunächst Holzfliesen auf der gesamten Fläche auslegen.
  • Gegebenenfalls Randfliesen zuschneiden. 
  • Unterkonstruktion der Holzfliesen auf Unebenheiten zuschneiden. Dazu wird die Unterkonstruktion in der Höhe zugeschnitten.
  • Holzfliesen ineinanderstecken und vorsichtig festklopfen. 
  • Für einen festen Halt nun Randfliesen aus Holzrahmen oder Betonrahmen anbringen.
  • Nach dem Einbau der Holzterrasse das Holz mit wasserfestem Lack behandeln und gut eintrocknen lassen.
  • Holzterrasse nun normal reinigen. 

Holzterrasse mit Klicksystem sorgt für sicheren Wasserabluss

Der Bau einer Holzterrasse mit Klicksystem ermöglicht guten Wasserabfluss. Zudem können Unebenheiten leicht ausgeglichen werden.

Was kostet Fliesenlegen?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unserer Themenseite rund um die Arbeit mit Fliesen!

Preisradar Logo

Balkon abdichten: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Balkon.

Preisradar Logo

Terrasse sanieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Terrasse sanieren.

Preisradar Logo

Balkon sanieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Balkon sanieren

Tags: Terrasse
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen