Home Staging zaubert selbst bei bröckelndem Putz eine Traumwohnung
Ratgeber

Home Staging: Altes Haus frisch aufpoliert

Autor:
Redaktion

Abgewohnte Immobilien zu neuem Leben zu erwecken, ist nicht leicht. Manche schaffen es in Eigenarbeit, andere mit Home Staging.

Wer dem ersten Eindruck nachhilft, kommt beim Verkauf schneller zum Zug. Immer mehr Verkäufer, Makler und Bauträger verkürzen ihre Werbephasen mit Home Staging (Stage, englisch: Bühne). Die Verkaufsstrategie aus den USA fördert das Beste aus jeder Wohnung zu Tage. So lassen sich oft höhere Kaufpreise erzielen als mit der herkömmlichen Methode, bei der sich Interessenten die vergilbten Tapeten und die sperrigen Möbel wegdenken müssen.

Vorhang frei für Omas Häuschen

Beim Home Staging spezialisieren sich häufig Innenarchitekten und Makler aufs Aufhübschen einer vakanten Immobilie. Sie verwandeln das Zuhause in eine Bühne fürs schöne Wohnen. Das Stück, das aufgeführt wird, heißt: Erkenne leicht den wahren Wert. Kaum jemand kann sich eine neutrale Wohnung vorstellen, wenn er vor einem das ganze Leben widerspiegelnden Zimmer steht. Was den schnellen Verkauf behindert, findet sich also auf dem Recyclinghof oder in einem Lagercontainer wieder. Für den Vorbewohner bedeutet das, Abschied zu nehmen. Nippes, Pokale und Stickrahmen müssen verschwinden, alle unmodernen oder dominanten Möbel ebenfalls. Wo eben noch die Schrankwand in rustikaler Eiche den Raum zu erdrücken droht, hängt bald ein freundliches Bild. Zeigt die Tapete Spuren von Vergilbung, bekommt die Wand eben einen frischen Anstrich. Denn nur ein heller Raum wirkt großzügig.

Eigentlich kann Home Staging jeder

Gleich, ob Profi oder privat, als erstes muss der Dreck weg und Schäden behoben werden. Geldbeutel oder freie Zeit entscheiden, ob der Verkäufer eigenhändig Staubsauger und Werkzeug hervorholt oder ob vom Home Staging beauftragte Handwerker die anfallenden Arbeiten erledigen. Halten Möbel und Accessoires dem prüfenden Blick des Home Stagers Stand, arrangiert er diese sorgfältig. Andernfalls kommt in der zweiten Phase Leihmobiliar zum Einsatz. Der angestrebte Interessentenkreis gibt vor, wie die Möblierung aussehen sollte. In der Single-Wohnung kommt also besser nicht das Bett in das größte Zimmer, sondern das gemütliche Sofa. Und wenn es das Budget zulässt, weicht im Einfamilienhaus vielleicht die enge Kochnische einer großzügigen Einbauküche.

Die neue Küche ist nur aus Pappe

Ob sich dieser Aufwand lohnt, da Käufer oder Mieter doch bestimmt eigene Einrichtungsvorstellungen haben? Ist die neue Einbauküche aus Pappe, spielt der individuelle Geschmack des neuen Bewohners keine Rolle. Möchte der Bauträger den potentiellen Erwerbern vorführen, wie das Haus innen aussehen könnte, lässt er sich Doppelbetten, Kleiderschränke und Flachbildschirme samt Sideboards auseinander falten und an die optimale Stelle schieben. Sind die Attrappen gut gemacht, erkennt der Interessent auf den Fotos im Immobilieninserat keinen Unterschied. Nach Abschluss des Geschäfts wartet die Kartonage zusammengeklappt beim Home Stager auf den nächsten Einsatz.

Applaus: Ein Bild von einem Haus

Nun heißt es nicht mehr: „Das müssen Sie sich ganz anders vorstellen“, sondern „Schauen Sie selbst“. Professionelles Home Staging finden Verkäufer und Vermieter in allen möglichen Varianten im Internet, oft sogar mit Vorher-/Nachher-Fotos. Der Hauseigentümer wählt die für sich passende Form des professionellen Aufpolierens – vielleicht nur ein Basispaket, das aus Besichtigung und Planung besteht, oder eher ein Kompakt-Angebot, das zusätzlich die Koordination und das Erledigen aller Arbeiten bis hin zum Exposé samt Fotos umfasst. Und die Komplettlösung reicht vom gemähten Rasen bis zu frischen Blumen in der gemieteten Designervase im neuen Heim.

Preisradar Logo

Bauschutt entsorgen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Bauschutt.

Preisradar Logo

Containerdienst beauftragen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar zum Thema Containerdienste.

Preisradar Logo

Wohnungsauflösung: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Wohnungsauflösung.

Preisradar Logo

Wohnung entrümpeln: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Wohnung entrümpeln.

Tags:
Gewerke:EntrümpelungHandwerkerMalerMaler und LackiererTapezierer

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok