Gipsfaser- und Gipskartonplatten sind Herzstücke des Trockenbaus.
Checkliste

Materialbedarf für den Trockenbau - Checkliste

Autor:
Redaktion

Im Innenausbau ist Trockenbau wegen der geringen Materialkosten führend. Für ein eigenes Trockenbauprojekt bedarf es so nur weniger Komponenten.

Das Ständerwerk im Trockenbau

Wichtigste Komponente ist für die Trockenbautechnik das Ständerwerk. Anders als andere Verfahren des Innenausbaus, muss man im Trockenbau nicht mauern oder ziegeln. Stattdessen hat man Materialbedarf an Schienen und Gipsplatten. Im Einzelnen sind beim Materialkauf daher folgende Punkte beachtenswert:

  • Abhängig von dem Konstruktionsvorhaben metallene oder hölzerne Profile kaufen, die als Verstrebungen an Decke und Boden angebracht werden. 
  • Form und Länge der Verstrebungsprofile, abhängig von der geplanten Konstruktion wählen.
  • Kosten gut kalkulieren. Für Metallprofile fallen pro Meter circa zwei Euro an.
  • Je aufwändiger eine Konstruktion, desto mehr metallene Schienen werden als Verstrebungen notwendig. Daher die Anschaffung verschiedener Profile einplanen.
  • An den Metallschienen müssen Gipskarton- oder Gipsfaserplatten verschraubt werden.
  • An Fugenspachtel denken. Alle Gipsplatten sind damit zu ebnen, damit Wände entstehen.

Spezieller Materialbedarf bei Kunstansprüchen und Schutzverordnungen

Manch ein Raum macht den Einsatz von Spezialmaterialien erforderlich. Der Materialbedarf kann sich im Trockenbau an die speziellen Erfordernisse eines Zimmers anpassen. Künstlerische Wände werden so möglich. Unterliegt ein Haus oder Zimmer stattdessen Schutzverordnungen, dann muss auf die entsprechenden Schutzplatten zurückgegriffen werden. Im Detail sind folgende Punkte zu beachten:

  • Für konkave und konvexe Formen Biege- und Faltwände kaufen.
  • Bei strengen Brandschutzanforderungen, Brandschutzplatten der A-Kategorie verwenden. 
  • Für Strahlenschutz auf einen hohen Bleigleichwert der Gipskartonplatten achten.
  • Akustikplatten sind nur sinnvoll, wenn eine hohe Absorberklasse ausgewählt wird.
  • Schallschutzplatten werden abhängig von der Höhe ihres Db-Wertes verwendet. Vor dem Kauf die erforderlichen Db-Werte laut Schallschutzverordnung checken.
  • Spezialmaterialien treiben den Materialpreis in die Höhe. Daher mit einer guten Verdopplung der Kosten rechnen.

Individualismus beim Innenausbau mit Gipskartonplatten

Individualität ist die Stärke des Trockenbaus. Schon die Anpassungsfähigkeit des flexiblen und preiswerten Materials rechtfertigt beim Innenausbau eine Entscheidung für die Technik.

Preisradar Logo

Decke abhängen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar zum Thema Decke abhängen.

Preisradar Logo

Ständerwand errichten: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar zum Thema Ständerwand errichten.

Preisradar Logo

Gipskartonplatten anbringen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar zum Thema Gipskartonplatten.

Tags:
Gewerke:Akustik und Trockenbau

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok