Kellerwände werden am sinnvollsten von außen gedämmt, hier mit Polystyrol-Extruderschaumstoff (FPX)
Ratgeber

Mit Kellerwanddämmung bis zu zehn Prozent Heizkosten sparen

Autor:
Redaktion

Eine Kellerwanddämmung trägt nicht nur zur Senkung der Heizkosten bei, sondern sorgt auch für ein angenehmes Klima im Erdgeschoss.

Oft wird bei Dämmmaßnahmen zwar an Dach und Wohnbereich gedacht, der Keller jedoch vernachlässigt. Dabei lassen sich dort allein durch eine Dämmung der Wände bis zu zehn Prozent Heizkosten im Jahr einsparen. Das führt überdies auch zu einem angenehmen Wohnklima im Erdgeschoss, das durch die im Keller angebrachte Isolierung auch im Winter immer wohlig warm bleibt. Darüber hinaus wird der Bildung von Schimmel vorgebeugt. Denn durch den Anstieg die Raumtemperatur kann Wasser nicht mehr kondensieren. Die Kellerwanddämmung empfiehlt sich, wenn der Keller als Wohnraum genutzt wird.

Arten von Kellerwanddämmungen

Grundsätzlich können Kellerwände sowohl von außen als auch von innen isoliert werden. Für ersteres sprechen der geringere Arbeitsaufwand sowie die damit verbundenen niedrigeren Kosten. Zudem lassen sich Baumängel wie schiefe Wände mittels Innenwanddämmung leicht kaschieren. Die innen isolierten Räume heizen rascher auf. Das spart Heizkosten und ist besonders bei nicht ständig genutzten Kellern von Vorteil.

Zu den Nachteilen einer Innenwanddämmung zählt neben der Verringerung der Raumgröße vor allem die Gefahr von Wärmebrücken. Dies sind nicht isolierte Stellen, etwa kleine Zwischenräume zwischen zwei Dämmplatten. Diese sind kälter als die restliche Mauer, sodass Kondenswasser und in weiterer Folge Schimmel entstehen kann. Hier gilt es, sorgfältig zu arbeiten.

Außenwanddämmungen sind dagegen mit wesentlich höheren Kosten verbunden, bringen korrekt installiert jedoch eine bessere Wirkung. Hier muss unbedingt stabiles Material verwendet werden, das sowohl Wasser und Frost, als auch dem Druck des Erdreichs standhalten soll.

Tags: Wärmedämmung
Gewerke:Dachdecker

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok