Auch den Platz in Dachzimmern kann man effektiv nutzen.
Checkliste

Praktische Einrichtung des Dachgeschosses - Checkliste

Autor:
Redaktion

Durch schräge Wände im Dachgeschoss wird die Einrichtung häufig erschwert. Es gibt aber Möglichkeiten, auch diese Wohnräume optimal zu nutzen.

Das Dachgeschoss effektiv ausnutzen

Dachzimmer mit schrägen Wänden haben Charme, sind aber nicht immer einfach einzurichten. Es gibt jedoch Lösungen, wie man das Raumangebot effektiv ausnutzen kann. Eine Dachschräge schränkt den Raum ein. Daher gilt es, die Höhe zu betonen. Kleine und filigrane Möbel lassen das Zimmer optisch größer wirken.

  • Niedrige Tische und Sideboards verwenden.
  • Maßgeschneiderte Einbauten für die Schrägen schaffen maximalen Stauraum.
  • Eine fensterlose Giebelwand lässt sich mit Würfelregalsystemen fast vollständig nutzen.
  • Bauen Sie diese auf einem hervorstehenden Holzpodest auf, das tiefer ist als das Regal. Mit einem Kissen dient das Podest als Sitzfläche beim Lesen.
  • Flache Polstermöbel lassen das Zimmer mit Dachschräge luftiger wirken.
  • Auf Trennwände vollständig verzichten, das beengt den Raum zusätzlich.
  • Die Anzahl der Möbel auf das Wesentliche reduzieren.

Einrichtung bei Dachschrägen

  • Bei Dachschrägen kleine, leichte Möbel in hellen Farben verwenden- Mit dunklen großen Möbeln wirkt der Raum schnell zugestellt.
  • Tische und Stühle sollten schlanke Beine haben, das Bett idealerweise kein Kopfteil.
  • Dunkle Ecken unter den Schrägen gezielt mit Deckenspots ausleuchten.
  • Farben sind bei der Einrichtung mit Dachschrägen ein wichtiges Gestaltungselement - helle Farben bevorzugen
  • Auch Vorhänge, Teppiche und Kissenhüllen in hellen Farben wählen.

Mit den richtigen Farben und Möbeln wirken Räume mit Dachschrägen optisch luftiger und größer. Auch Lichtquellen können den Raum zusätzlich weiten. Das gelingt, indem man sie gezielt einsetzt, um dunkle Ecken auszuleuchten.

Tags: Dachgeschoss
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok