Alte Schuhschränke lassen sich mit einfachen Mitteln aufpeppen und werden zu einem neuen Möbelstück
Ratgeber

Schuhschrank im neuen Look

Autor:
Redaktion

Ein Schuhschrank bekommt meist wenig Beachtung als Möbelstück. Dabei ist es ganz einfach, einem alten Schrank einen modernen Look zu verpassen.

Schuhschränke werden selten ausgetauscht, aber sie haben einen prominenten Platz im Eingangsbereich. Ein neuer Look ist manchmal notwendig, wenn der Schrank wieder zum Schmuckstück im Flur werden soll. Zum Aufpeppen gibt es mehrere Möglichkeiten. Manchmal muss auch nicht viel verändert werden, damit der Schuhschrank wieder toll aussieht.

Zunächst gilt es festzustellen, aus welchem Material der Schuhschrank besteht, denn nicht alle Ideen sind auf allen Materialien umsetzbar.

Farbige Klebefolien geben alten Schuhschränken einen neuen Look

Um einen alten Schuhschrank aufzupeppen, kann farbige Klebefolie helfen. Der neue Look mit farbiger Folie funktioniert sehr gut bei Schränken mit glatten Oberflächen, die nicht mehr schön aussehen.

Entweder wird der ganze Schrank mit Folie verändert oder man setzt Akzente, indem man kleinere Flächen mit Folie beklebt und den nicht beklebten Flächen eine Schönheitskur mit Möbelpolitur gönnt. So sieht der alte Schuhschrank wieder aus wie neu.

Achtung: Sollen größere Flächen des Schuhrankes mit Klebefolie beklebt werden, ist darauf zu achten, dass sich beim Bekleben unter der Folie keine Luftblasen bilden.

Gegen Luftblasenbildung hilft ein einfacher Trick: Eine Mischung aus Wasser und Spülmittel oder Kernseife herstellen. Die zu beklebende Fläche des Schuhschranks damit befeuchten und die Folie zuerst mit einer Seite auflegen und Stück für Stück auf die Fläche bringen. Mit einem Spachtel aus Plastik nun die Luftblasen zusammen mit dem Wasser von der Mitte nach außen hin ausdrücken. Auf diese Weise entsteht eine glatte Fläche ohne Bläschenbildung.

Schuhschrank aus Holzimitat mit Farbe streichen

Oft handelt es sich bei Schuhschränken auch um Material wie Holzimitat, so ist dies beispielsweise der Fall bei kunststoffbeschichteten Spanplatten. Soll dieses Material einen neuen Look bekommen, muss es zunächst mit einem 180iger bis 240iger Schleifpapier leicht angeschliffen werden. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei Holz.

Sind kleine Vertiefungen auf der Oberfläche vorhanden, die sich nicht abschleifen lassen, lässt sich auch eine Universalverdünnung auftragen, die die Fläche ebnet.

Zum Anstreichen muss Farblack verwendet werden, Lasuren halten auf Holzimitat nicht und bringen deshalb kein schönes Ergebnis.

Kleine Veränderungen haben oft schon eine große Wirkung

Oft sind es auch schon Kleinigkeiten, die dabei helfen, einen alten Schuhschrank wieder aufzupeppen. Beispielsweise kann der Austausch der Schrankknöpfe schon eine große Wirkung haben und den Schuhschrank zu einem neuen Möbelstück werden lassen.

Kreativität ist bei der Umgestaltung gefragt und schon wird der alte Schuhschrank zu einem echten Einzelstück.

Tags:
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen