Auffällig werden Steckdosen oft erst durch die Kabel
Bestenliste

Steckdosen verstecken - die fünf besten Möglichkeiten

Autor:
Redaktion

Immer mehr Geräte in der Wohnung benötigen Strom. Doch die Steckdosen dazu sind nicht sehr ansehnlich. Sie zu verstecken wertet die Einrichtung auf.

Wandsteckdosen verkleiden

Eine Steckdose in der Wand ist nun mal da, wo sie ist. Man kann sie nicht einfach verschwinden lassen, jedoch kann man Dinge davorstellen oder -hängen. Eine Steckdose, die an einer ungewöhnlich hohen Stelle angebracht ist, kann zum Beispiel hinter einem Bilderrahmen verschwinden. Auch Topfpflanzen sind gut geeignet, um Steckdosen dahinter zu verstecken.

Kabel unsichtbar verlegen

Oftmals fallen die Steckdosen erst auf, wenn ein Kabel dorthin führt. Ohne Kabel ist die Steckdose leider nicht nutzbar, daher ist eine Entfernung des Kabels keine Lösung. Verlaufen die Stränge jedoch unauffällig in Kabelkanälen, wird die Aufmerksamkeit nicht auf die Steckdosen gelenkt.

Mehrfachstecker verstecken

Besonders hässlich und unordentlich wirken Mehrfachsteckdosen und Verlängerungskabel. Da viele Wohnungen noch nicht auf den Bedarf moderner Büroeinrichtungen und Heimkinoanlagen ausgelegt sind, bleibt aber oft keine Alternative zu den Steckerleisten. Man kann eine solche Leiste in eine dekorative Holzkiste legen. Die Stromkabel werden durch eigens angebrachte Schlitze zu Fernseher und Co. geführt. Auf diese Weise kann auch der Kabelsalat effektiv verborgen werden.

Steckdosen als Designobjekt

Wer die Steckdosen und Schalter nicht gründlich verstecken kann, kann sie auch besonders deutlich hervorheben. Mit schicken Wandmustern, in welche die Steckdosen gezielt eingebunden werden, wird die Stromquelle zum Kunstwerk, das man nicht mehr verstecken möchte.

Versenkbare Steckerleisten

Mit etwas handwerklichem Geschick können in nahezu alle Möbel versenkbare Steckdosen eingebaut werden. Hierfür muss an einer unauffälligen Stelle ein Loch in Größe einer Steckdose geschnitten werden. Eine Steckerleiste sollte längs hindurchpassen. Die Schnittführung muss nach unten verengt eingestellt werden, damit der Ausschnitt wieder in das Loch eingelegt werden kann. An der Unterseite dieses Stückes wird nun die Steckerleiste befestigt. Bei Bedarf wird diese Leiste so weit wie nötig herausgezogen. Die Stromversorgung erfolgt hinter dem Möbelstück durch eine Wandsteckdose.

Preisradar Logo

Sat-Anlage installieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Sat-Anlagen erneuern.

Preisradar Logo

Stromkabel verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Stromkabel verlegen.

Preisradar Logo

Kabel verlegen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Kabel verlegen.

Tags: Wohnideen
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok