Stückleisten setzen Akzente in Räumen
Ratgeber

Stuckleisten

Autor:
Redaktion

Stuckleisten sind ein dekoratives Gestaltungsmittel, das Räumen eine besondere Würde verleiht.

Wenn Sie Stuckleisten anbringen und Ihren Wänden oder Decken ein dekorativeres Aussehen verleihen möchten, sollten Sie auf jeden Fall die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen. Dort erhalten Sie nicht nur qualitativ hochstehende Stuckleisten, sondern die qualifizierten Stuckateure sind auch in der Lage, alle notwendigen Arbeiten fachgerecht auszuführen. Eine Stuckleiste verleiht einem Raum einen sehr gehobenen Charakter. Um dies zu unterstreichen, sollten Sie durch einen geeigneten Stuckateurbetrieb die Stuckleiste als Formteil aus hochwertigem Stuckmörtel anbringen lassen.

Stuckleisten anbringen – die richtige Vorbereitung ist wichtig

Ein Stuckateurbetrieb, der Stuckleisten anbringen soll, sorgt für einen tragfähigen und ebenen Untergrund. Das ist wichtig, damit die Stuckleiste perfekt sitzt und keine optischen Unebenheiten aufweist. Der Fachbetrieb ist in der Lage, Farb- und Tapetenreste so exakt zu entfernen, dass die Wände keine Beschädigungen aufweisen. Auch die Untergrundvorbehandlung gehört in die Hände eines Fachmanns, der damit Erfahrung hat, Stuckleisten anzubringen. Er entscheidet, ob der Untergrund aufgeraut, angefeuchtet oder mit Spezialmitteln vorbereitet werden muss. Stuckleisten anbringen ist eine Arbeit, bei der es auf Sorgfalt, Fachkenntnis und Kreativität ankommt. Stuckleisten anbringen – damit Sie lange Freude daran haben Eine sorgfältige Vorbereitung erspart viel Arbeit. Die jeweilige Stuckleiste muss zunächst auf die richtige Länge zurechtgeschnitten werden. Vor allem filigrane Stuckleisten aus hochwertigem Stuckmörtel brechen schnell bei unsachgemäßer Handhabung. Ein ausgebildeter Stuckateur kennt sich mit diesen Arbeiten gut aus und vermeidet Bruchstellen und Beschädigungen. Er achtet beim Zuschneiden auch auf das korrekte Einhalten der Gehrungswinkel in den Raumecken. So entsteht ein homogenes Bild, bei dem Ansatzstellen optisch nicht erkennbar sind. Außerdem berücksichtigt der Stuckateur beim Stuckleisten anbringen, dass fortlaufende Muster beim Zuschneiden der Stuckleiste nicht getrennt werden. Spezialwerkzeuge und die jeweils passenden Kleber gehören zur Grundausstattung jedes Stuckateurbetriebs. So können Sie sicher sein, dass das Anbringen Ihrer Stuckleisten professionell und fachgerecht ausgeführt wird und Sie lange Freude an Ihrer hochwertigen Raumdekoration haben werden.

Mehr zum Thema Stuck:

Preisradar Logo

Stuck sanieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Stuck.

Preisradar Logo

Fussleisten anbringen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Fussleisten anbringen streichen.

Tags: Stuck
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok