Stuhl vorher
Stuhl nachher
Vorher-Nachher

Stuhlpolster neu beziehen

Autor:
Redaktion

Gabriele M. aus Braunschweig hatte drei Bertoia-Stühle geerbt.

Eigentlich gefielen ihr die Stühle aus Stahlgeflecht sehr gut – nur mit der blauen Polsterung konnte sie nichts anfangen. Vielmehr wünschte sie sich neue Polster in einem klassischen anthrazit. Also machte Garbriele M. sich auf die Suche, nach einem geeigneten Fachmann. Sie schaute persönlich bei verschiedenen Polstereien vorbei, doch keine konnte ihr weiterhelfen. Schließlich kam ihr der Geistesblitz: Sie schrieb Ihren Auftrag bei MyHammer aus. Und siehe da, sie wurde fündig: Ein Raumausstatter-Meisterbetrieb aus Niedersachsen mit über 100 positiven Bewertungen machte ihr ein gutes Angebot.

Der Fachmann trennte die alten Bezüge von der geformten Polsterschale ab und fertigte die neuen anthrazitfarbenen Polster. Um die Bezüge mit dem Stahlgelfecht verbinden zu können, musste er einen Tunnelzug einarbeiten, durch den dann ein Stahlseil gezogen werden konnte. Um die Arbeit gewissenhaft und qualitätsbewusst zu erledigen, nahm sich der MyHammer Profi seine Zeit. Und am Ende waren beide glücklich: Gabriele M. mit dem Ergebnis der Arbeit und der Raumausstatter-Meister mit einer weiteren positiven Bewertung: “Bin sehr zufrieden mit der Arbeit, wenn auch die Ausführung Zeit brauchte,” schrieb die MyHammer Auftraggeberin.

Tags: Möbelbau
Gewerke:Raumausstatter

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen