Ratgeber

Swimmingpool – Schwimmparadies im Garten

Autor:
Redaktion

Überfüllte Strände sind out – genießen Sie das kühle Nass lieber im eigenen Garten! MyHammer stellt Ihnen die beiden wichtigsten Varianten des Garten-Pools vor.

Swimmingpool bauen: Der richtige Pool an der richtigen Stelle

Damit Sie an Ihrem heimischen Swimmingpool lange Freude haben, achten Sie bereits bei der Planung auf die:

  • Platzierung
    Wählen Sie einen windgeschützten und sonnigen Standort. Vermeiden Sie auch Bäume in unmittelbarer Nähe des Swimmingpools, um die Verschmutzung des Wassers zu verringern. Eventuell müssen Sie Leitungen verlegen, planen Sie das Poolbecken in der Nähe des Hauses.
  • Pool-Art und Größe
    Die Pool-Art und Größe Ihres geplanten Swimmingpools hängt vom Platz und Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Empfehlenswert ist jedoch eine Mindest-Beckengröße von 2, 5 x5m und eine Tiefe von 1,4m. Für Kinder eignet sich ein Flachzonenbereich mit einer Tiefe von ca. 75cm.
  • Kosten und Garantie
    Die Preise für Swimmingpools variieren stark. Egal ob Standard-Aufstellbecken oder individuell geplanter Garten-Pool, wählen Sie ein Produkt mit möglichst hoher Garantiezeit. Die kann je nach Preis bis zu 20 Jahre betragen.
  • Baugenehmigung
    Baugenehmigungen für einen Pool sind in den Bauverordnungen Ihres Bundeslandes geregelt und abhängig von der Größe des Pools. Häufig ist eine Baugenehmigung erst ab 100 Kubikmeter nötig.
  • Pool-Heizung
    Schlagen Sie den Jahreszeiten ein Schnippchen und genießen Sie Ihren Pool auch bei kühlerem Klima. Pool-Heizungen machen es möglich!

Pool-Sicherheit: Darauf sollten Sie achten

Pool-Sicherheit ist wichtig, besonders wenn Kleinkinder im Haushalt leben. So schützt eine feste Abdeckung vor Unfällen und verringert zugleich Verschmutzung und Wärmeverlust des Wassers. Neuartige Solarabdeckungen erwärmen das Wasser sogar zusätzlich!

Rutschgefahr bei Nässe verringern Sie, indem Sie am Poolrand rutschfeste Steine wie Granit und Sandstein verwenden. Letztere sind zudem frostsicher!

Schwimmteich: Natürlich ökologisch ins Wasser!

Ein Schwimmteich ist die Chemie-freie Variante eines Garten-Pools. Die Wasseraufbereitung erfolgt dabei auf ökologische Art und Weise, in einem extra Becken des Teichs. Auch optisch sind die meisten Schwimmteiche natürlich und fügen sich in die Gartenlandschaft ein.
Weiterer Vorteil: Schwimmteiche sind weniger pflegeaufwendig als klassische Swimmingpools und die Unterhaltskosten dadurch geringer!

Tipp: Ein vorhandener Swimmingpool lässt sich auch in einen Natur-Pool umgestalten. Dazu ist allerdings Fachwissen notwendig, da das alte Becken um eine Filterzone ergänzt werden muss.

Gestaltungsfreiheit: Individuelle Schwimmteiche für Ihren Garten

Bei einem Schwimmteich sind Ihren Vorstellungen keine Grenzen gesetzt. Moderne Technik gestattet fast jede Form: geschwungen, stufenförmig oder rechteckig! Die individuelle Ufergestaltung und zusätzliche Gestaltungelemente wie ein Bachlauf, Quellstein, Holzsteg oder Unterwasserscheinwerfer geben Ihrem Schwimmteich eine exklusive Note.

Wichtig: Nur die Regenerationszone und flachen Schwimmzonen werden mit Kies bedeckt. Die Tiefwasserzone bleibt frei, damit sie von Ablagerungen befreit werden kann. Dazu werden Schlammsauger eingesetzt.

Selbstreinigung ohne Chemie: Schwimmteiche bereiten Wasser auf!

Um auf natürliche Art Wasser aufzubereiten muss der Schwimmteich ein stabiles Ökosystem bilden. Dazu werden zwei Teichzonen angelegt: Schwimmzone und Regenerationsbereich. Diese zwei getrennten Zonen erklären auch den erhöhten Platzbedarf für Schwimmteiche! Die Wasserreinigung findet dann hauptsächlich in der Flachwasserzone der sogenannten Regenerationszone statt, verschiedene Pflanzen wie Rohrkolben, Binsen und Schilf sowie Sand und Kies filtern das Wasser. Empfehlenswert ist eine zusätzliche Wasserumwälzpumpe, die den Prozess unterstützt und das Wasser umwälzt.

Preisradar Logo

Pool bauen: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Pool anlegen.

Tags: Swimmingpool
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok