Ratgeber

Wohnaccessoires & Jahreszeiten

Autor:
Redaktion

Um das eigene Heim ein bisschen freundlicher und gemütlicher erscheinen zu lassen, ist es wichtig, gelegentlich für die passende Dekoration zu sorgen.

Im Grunde gehört ein wenig davon einfach in jede Wohnung. Selbst alle, die mit Wohnaccessoires eher weniger anzufangen wissen, können ihr Heim durch ein paar gut platzierte, geschickt gewählte Einzelstücke gekonnt in Szene setzen. Mit welcher Art von Dekoration man das erreicht, ist wohl größtenteils auch Geschmackssache, doch gibt es generell einige grundsätzliche Anregungen, egal ob man es klassisch, modern oder schick mag.

Platzierung

So sollte man in jeder Hinsicht gut auf die Platzierung der Dekorationsobjekte achten und aufpassen, dass die Zimmer nicht zu überladen wirken. Große Räume oder modern eingerichtete Wohnungen wirken durch passende Vorhänge oft viel besser. Zu einer weißen Wand sorgt ein Vorhang in leuchtenden Farben bereits für das gewisse Etwas. Große, leere Räume wirken oft weniger erschlagend, wenn sich darin einige Pflanzen befinden oder auch Bilder an der Wand können viel bewegen. Kleine, enge Räume sollte man mit zu viel Dekoration nicht noch zusätzlich überladen.

Licht

Grundsätzlich kann man auch mit Licht gut für Stimmung und Atmosphäre sorgen. Kerzen sorgen fasst überall für eine gemütliche und einladende Atmosphäre. In modern eingerichteten Wohnungen sorgt das Spiel mit Licht und Schatten, dass durch gut platzierte Spiegel oft noch verstärkt werden kann, für ein besonderes Flair.

Farben

Für alle, die die Atmosphäre der jeweiligen Jahreszeit auch in ihrer Wohnung zum Ausdruck bringen wollen, gibt es ein paar einfache Möglichkeiten, für Abwechslung zu sorgen. Generell sollten die Farben entsprechend zur Jahreszeit gewählt werden. Bereits eine andere Tischdecke mit einem passenden Dekorationsgegenstand kann viel verändern. Im Frühling solle man so eher helle Farben oder Pastelltöne verwenden, im Sommer warme Farben, im Herbst Rot-, Gelb- und Brauntöne, passend zu den abfallenden Blättern und im Winter eher Farben, mit denen man Eleganz und Festlichkeit verbinden wie Rot, Weiß, Silber oder Gold. Gerade im Winter schafft Dekoration mit Licht, Kerzen und Beleuchtung ein besonderes Flair und einen guten Kontrast zur kalten Jahreszeit.

Dabei muss Dekoration nicht immer teuer sein. Alle, die auf eine Anhäufung von Dekorationsartikel verzichten wollen und es scheuen, viel Geld auszugeben, können ihr Heim auch durch Naturgegenstände wie Tannenzweige- und Zapfen, sowie Blumen dekorieren, die man zu jeder Jahreszeit findet. Oder man sorgt mit ein wenig Farbe an der Wand einfach mal für einen Tapetenwechsel.

Tags: Wohnaccessoires
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok