Waschmaschine reparieren: Kosten und Tipps zur Reparatur

Aktualisiert am

Die Kosten für die Reparatur einer Waschmaschine liegen zwischen 10 und 250 Euro. Für die meisten lohnt es sich daher oft eher, eine neue Waschmaschine zu kaufen oder selbst anzupacken. Bei einer teuren Waschmaschine hingegen lohnt sich die Reparatur fast immer. Dafür braucht es lediglich einen genauen Blick auf die Kosten der Reparatur.

Sie möchten individuelle Antworten von Handwerkern vor Ort?

4.7

Bestbewertete Elektriker

Unsere Elektriker sind mit 4.7 von 5 bewertet, basierend auf 191 Bewertungen von Auftraggebern.

Geprüfte Qualität

Bei uns finden Sie nur Handwerker mit geprüften Qualifikationen und Zulassungen.

Alle Kosten für die Reparatur einer Waschmaschine im Überblick

Je nach Modell, Alter und Defekt kann die Reparatur der Waschmaschine schnell teuer werden. Allein die Anfahrt des Elektrikers kostet in vielen Fällen schon 50 bis 100 Euro. Dazu kommen die Kosten für die Arbeitszeit und Ersatzteile. Hier eine Beispielrechnung aus der Praxis.

PostenKosten
Ersatzteile15 €
Anfahrt und Einbau150 €
Gesamtkosten165 €

Beispielrechnung: Bei dieser Kostenrechnung musste ein *defekter Keilriemen in der Waschmaschine gewechselt werden. Das Problem ließ sich bei einem Telefonat eindeutig identifizieren. Es ist daher nur eine Anfahrt nötig.*

Hinweis: Ersatzteilkosten können je nach Defekt deutlich höher ausfallen. Besonders wichtig ist daher, den Schaden eindeutig zu identifizieren.

Waschmaschinen-Reparatur: So viel kosten die häufigsten Defekte

Kostenbeispiel: Lagerschaden in der Waschmaschine

Die Kosten für die Reparatur eines Lagerschadens bei einer Waschmaschine liegen zwischen 300 und 500 Euro. So viel kostet es, den Lagersatz zu wechseln:

PostenKosten
Lagersatz75 €
Anfahrt50 €
Arbeitskosten (2-3h)240 €
Gesamtkosten365 €

Kostenbeispiel: kaputte Pumpe in der Waschmaschine

Ist bei der Waschmaschine eine Pumpe kaputt, belaufen sich die Kosten auf durchschnittlich 250 bis 400 Euro. Bei dem Wechsel der entsprechenden Pumpe in der Waschmaschine fallen diese Kosten an:

PostenKosten
Pumpe55 €
Anfahrt50 €
Arbeitskosten (1h +)145 €
Gesamtkosten250 €

Kostenbeispiel: Türdichtung der Waschmaschine wechseln

Bei einem Wechsel der Türdichtung bei einer Waschmaschine ist mit Kosten zwischen 180 und 350 Euro zu rechnen. Hier eine Beispielrechnung:

PostenKosten
Dichtung65 €
Anfahrt50 €
Arbeitskosten (1h +)145 €
Gesamtkosten260 €

Was macht die Reparatur einer Waschmaschine so teuer?

Die Kosten für eine Waschmaschinen-Reparatur variieren stark. Wovon hängt der Preis ab und was macht die Reparatur so teuer? Hier eine Übersicht:

Preise für Ersatzteile

Hersteller gängiger Marken halten Ersatzteile für viele Jahre auf Vorrat. Daher sind die Teile für alte Geräte oft teurer. Bei den Preisen für die Ersatzteile sind große Preisspannen üblich.

  • Ersatzlager: 40-80 Euro
  • Pumpe: 30-100 Euro
  • Kugellager: unter 10 Euro
  • Heizstäbe: 30-80 Euro
  • Magnetventile: 10-30 Euro
  • Keilriemen: 10-30 Euro
  • Türdichtung: 50-100 Euro

Hinweis: Bei Ersatzteilen gibt es große Abweichungen vom Durchschnittspreis.

Kosten für den Einbau der Ersatzteile

Elektrotechniker verlangen zu den üblichen Arbeitszeiten zwischen 50 und 80 Euro. Eine Reparatur am Wochenende kostet das Doppelte. Dazu gehören die Arbeitsleistung, sowie die Funktionsüberprüfung. Bei den meisten Waschmaschinen sind alle Teile leicht zugänglich. Daher gibt es eher geringe Unterschiede bei den Handwerkerkosten.

Achtung: Werkskundendienste verrechnen oft eine Pauschale für die Fehlerfindung. Diese Kostenpauschale von 85 bis 120 Euro (inkl. Anfahrt) ist selbst fällig, wenn Sie sich gegen die Reparatur entscheiden. Befassen Sie sich also vorher ganz genau mit der Fehlerdiagnose.

Anfahrtskosten

Die Anfahrtskosten richten sich hauptsächlich nach der Entfernung des Dienstleisters. Im Schnitt ist mit 100 bis 150 Euro für die Anfahrt und die Fehlersuche zu rechnen. Suchen Sie sich am besten einen Elektriker in Ihrer Nähe, um die Anfahrtskosten zu senken.

Jetzt Waschmaschine günstig reparieren lassen

Waschmaschinen günstig reparieren lassen - So sparen Sie Kosten

Der Preis für die Waschmaschinen-Reparatur schießt schnell in die Höhe. Halten Sie sich an diese Tipps, um etwas Geld zu sparen:

  • Führen Sie die Fehlerbehebung aus der Gebrauchsanweisung durch
  • Schauen Sie auf dem Display nach dem Grund der Störung für eine mögliche Ferndiagnose
  • Vermeiden Sie Extrakosten durch eine genaue Absprache am Telefon (Fehler, Kosten, Ersatzteile & Ablauf)
  • Sparen Sie Anfahrtskosten mit einem Handwerker in Ihrer Nähe
  • Vergleichen Sie Reparaturangebote von verschiedenen Anbietern
  • Vermeiden Sie Werkskundendienste oder Dienste vom Hersteller bei fehlender Garantie
  • Unabhängige Dienstleister, z.B. Elektrotechniker & Repertoirebetriebe, sind günstiger
  • Befassen Sie sich mit den Vorteilen einer Neuanschaffung

Hinweis: Händler, die gebrauchte Maschinen anbieten, reparieren auch Waschmaschinen und bauen auf Wunsch gebrauchte Teile ein. Sie nehmen ebenfalls Altgeräte in Zahlung und bieten generalüberholte Waschmaschinen mit Garantie an.

Wann lohnt sich eine Reparatur der Waschmaschine?

Mit etwas Geschick lassen sich viele Reparaturen an einer Waschmaschine selbst ausführen. Ist das möglich, lohnt sich die Reparatur fast immer.

Waschmaschinen-Reparaturen durch einen Fachbetrieb lohnen sich besonders bei teuren, bzw. neuen Geräten. Achten Sie auf die Richtwerte:

  • Waschmaschinen bis 5 Jahre: Reparaturkosten bis max. 50% des Neupreises
  • Waschmaschinen über 5 Jahre: Reparaturkosten bis max. 20-30% des Neupreises

Waschmaschine günstig reparieren lassen - So geht’s mit MyHammer

Ihre Waschmaschine ist defekt und Sie haben sich für eine Reparatur entschieden? Dann sind Sie bei MyHammer genau richtig. Auf unserer Handwerkerplattform finden Sie eine Vielzahl von zertifizierten und qualifizierten Handwerkern, die Ihre Waschmaschine günstig reparieren.

Stellen Sie jetzt Ihren Auftrag komplett kostenlos ein und finden Sie die besten Reparaturangebote für Ihre Waschmaschine!

Jetzt Angebote erhalten

Waschmaschine reparieren? Halten Sie sich an diese Checkliste

Richtiges Vorgehen, wenn die Waschmaschine einen Defekt zeigt:

  • Gebrauchsanweisung studieren und die Fehlerbehebung durchführen.
  • Alle Anzeigen auf dem Display notieren.
  • Fehler schriftlich genau definieren (Beobachtungen, Zusammenhänge; was ist passiert?).
  • Vorteile der Anschaffung eines Neugerätes überdenken.
  • Prüfen, was eine generalüberholte Waschmaschine kostet.

Reparatur der Waschmaschine:

  • Angaben vom Typenschild aufschreiben.
  • Reparatur mit diesen Angaben, Display-Anzeige und Fehlerbeschreibung ausschreiben.
  • Angebote vergleichen und auch den Preis für ein generalüberholtes Gerät berücksichtigen.
  • Eventuell telefonisch die Details abklären.
  • Auf schriftlichen Kostenvoranschlag bestehen (Kosten sollen auf die Reparatur oder einen Neukauf angerechnet werden).
  • Auftrag erteilen.

Kontrolle der Arbeit:

  • Waschmaschine in verschiedenen Programmen laufen lassen.
  • Prüfen, ob der Fehler nicht mehr auftritt.
  • Kontrollieren, ob neue Schäden vorhanden sind.

Jetzt Waschmaschine reparieren lassen