Preisradar: Außenjalousie anbringen

Aktualisiert am

Außenjalousien bieten einen ausgezeichneten Sicht- und Sonnenschutz. Gleichzeitig ermöglichen sie den Innenraum dosiert mit Tageslicht zu versorgen. Für das Nachrüsten ist mit etwas höheren Kosten als für Rollläden zu rechnen.

Sie möchten individuelle Antworten von Handwerkern vor Ort?

4.8

Bestbewertete Zimmerer

Unsere Zimmerer sind mit 4.8 von 5 bewertet, basierend auf 537 Bewertungen von Auftraggebern.

Geprüfte Qualität

Bei uns finden Sie nur Handwerker mit geprüften Qualifikationen und Zulassungen.

Außenjalousien bieten einen ausgezeichneten Sicht- und Sonnenschutz. Gleichzeitig ermöglichen sie den Innenraum dosiert mit Tageslicht zu versorgen. Für das Nachrüsten ist mit etwas höheren Kosten als für Rollläden zu rechnen.

Kosten einer Außenjalousie im Detail

Wie viel für das Beschatten eines großen Wohnzimmerfensters von 2,50 Meter Breite und 1,50 Meter Höhe zu veranschlagen ist, hängt in erster Linie von der Ausführung der Außenjalousie ab.

Ein Elektroantrieb für die Außenjalousie kostet 100 bis 150 Euro. Quelle © pixabay.com

Übliche Preise für Außenjalousien

Eine einfache Jalousie mit 50-Milimeter-Lamellen aus Alu in Standardfarbe mit Schnurzugbedienung, ist bereits für 300 Euro erhältlich. Stabilere 80-Milimeter-Lamellen und Sonderfarben erhöhen die Preise auf 600 bis 700 Euro. An die 900 Euro kosten Modelle mit stabilen Z-Lamellen, die auch ein Verdunkeln des Zimmers ermöglichen.

Ein Elektroantrieb ist mit 100 bis 150 Euro zu veranschlagen und ein Wind/Sonnenwächter mit 150 bis 200 Euro.

Beschreibung
Ein Elektroantrieb für die Außenjalousie kostet 100 bis 150 Euro.
Quelle © pixabay.com
.

Kosten für die Montage des Sonnenschutzes

Fachbetriebe verlangen für die Montage meist zwischen 60 und 80 Euro pro Fenster. Der Anschluss an den Strom kostet etwa 20 Euro zusätzlich.

Diese Angaben beziehen sich auf leicht zugängliche Fenster, ohne erforderliches Gerüst.

Jetzt Angebote erhalten

Außenjalousie: Kosten im Überblick

LeistungVorschlag 1Vorschlag 2
Jalousie400 – 700 €1.200 – 1.600 €
Steuerung Elektroantrieb100 – 150 €
Wind/Sonnenwächter160 – 200 €
Montage120 – 160 €160 – 200 €
Anfahrt50 – 100 €50 – 100 €
Gesamtkosten570 – 960 €1.670 – 2.250 €

Beispiel

An einem Einfamilienhaus sollen zwei große Fenster (2,50 Meter breit / 1,50 Meter hoch) angebracht werden. Der Hausbesitzer lässt sich zwei Vorschläge unterbreiten. Vorschlag 1: Einfache Ausführung 50-Milimeter-Lamellen mit Kurbelbedienung. Vorschlag 2: Z-Lamellen mit Elektroantrieb.

Jetzt Angebote erhalten

Beachtenswertes beim Anbringen von Außenjalousien

Bei einem außenliegenden Sonnenschutz ist der Einfluss der Witterung nicht zu unterschätzen. Auch kann es vorkommen, dass Gemeinden das Anbringen von Außenjalousien verbieten.

Rechtliches zu Außenjalousien

Generell ist eine Veränderung des äußeren Erscheinungsbilds nicht erlaubt, wenn die Fassade unter Denkmalschutz steht. Auch ist ein Blick in die Gemeindesatzung sinnvoll, oder eine Anfrage bei dieser Behörde. Unter Umständen sind nur bestimmte Farben erlaubt oder eine Außenjalousie darf garnicht angebracht werden.

Gemeindesatzungen beachten:

Unter Umständen sind nur bestimmte Farben erlaubt oder eine Außenjalousie darf garnicht angebracht werden.

In der Regel betreffen die Auflagen nur Fenster, die von öffentlichen Straßen und Plätzen aus sichtbar sind. Für die Rückseiten von Häusern gibt es selten Auflagen.

Automatik an der Jalousie ist sinnvoll

Außenjalousien mit Handbedienung sind nicht empfehlenswert. Sicherlich ist es aber kein Drama, wenn trotz Sonne die Jalousie offen bleibt, weil niemand im Haus ist oder die Bewohner es schlicht vergessen haben, diese korrekt einzustellen.

Problematisch ist, wenn die Außenjalousie trotz starken Windes offen bleibt. Sie kann Schäden am Haus anrichten, sich losreißen und das Eigentum Dritter schädigen. Denkbar sind auch Personenschäden. Für die Folgen haftet der Betreiber der Außenjalousie. Aus diesen Gründen ist ein Windwächter sehr wichtig, der auch bei Abwesenheit der Bewohner die Außenjalousie ab einer bestimmten Windstärke einfährt.

Checkliste für die Montage einer Außenjalousie

Planung der Außenjalousie:

  • Fenster ausmessen.
  • Über die Ausführung entscheiden (Lamellen).
  • Gewünschten Bedienkomfort auswählen (Automatik ist empfehlenswert).
  • Erkundigen, ob die Montage erlaubt ist.

Fachbetrieb suchen:

  • Arbeiten mit den ermittelten Daten ausschreiben.
  • Angebote vergleichen.
  • Mit einigen Betrieben ein Beratungsgespräch führen.
  • Auftrag erteilen und Termin festlegen.

Beachtenswertes während und nach der Montage der Außenjalousie:

  • Betrieb braucht Zugang zum Arbeitsbereich.
  • Alle Funktionen der Jalousie sofort kontrollieren.

Jetzt Angebote erhalten

Wussten Sie schon?

Jalousiesteuerung - vielfältige...

Innenjalousien - attraktiver...

Alu-Jalousien – nicht nur optisch ein...

Die Vielfalt der Holzjalousien

So viel kostet...

Fenster verglasen

Tür lackieren

Schlüsseldienst bestellen

Gurtwickler einbauen

Fensterbank austauschen

Fenster reparieren

Schiebetür einbauen

Zimmerer in Ihrer Nähe suchen