Raumausstatter

Raumausstatter verstehen die handwerkliche Ausstattung von Innenräumen als dekorative Kunst von der Wandgestaltung bis zum Polstersessel.

In diesem Artikel:

Der Raumausstatter stimmt Ihre Inneneinrichtung auf Ihren persönlichen Wohnstil ab

Nicht für jeden ist es einfach, die eigene Wohnung oder das Haus gemütlich einzurichten. Damit sich die Möbel und Dekorationen in ein harmonisches Miteinander fügen, müssen sowohl die Tapeten, Gardinen und Bodenbeläge als auch die Farben der Deko-Elemente - je nach Ihrem persönlichen Wohnstil - aufeinander abgestimmt werden. Wenn Sie das richtige Augenmaß für Stil und Farbe haben, dann fällt Ihnen dieser Part sicher leicht. Aber zur perfekten Raumausstattung gehören neben Kenntnissen über Wohntrends beispielsweise auch das Insatndsetzen und Entwerfen von Polstermöbeln, das Verlegen von Bodenbelägen und das Kreieren von stimmungsvoller Beleuchtung durch Lichtinstallationen oder Sonnenschutzvorrichtungen.
Diese Aufgaben übernimmt der Raumausstatter, auch Innenausstatter genannt, für Sie und schafft somiteine wohlige Raumatmosphäre.

Ursprünglich umfasste das Handwerk des Raumausstatters, die Paläste der Könige und des Adels stilgerecht einzurichten. Innenausstatter arbeiten heutzutage in Raumausstattungsateliers oder Polsterwerkstätten, sind oft in Fachbetrieben angestellt oder kümmern sich um die Ausstattung in Kaufhäusern, in Möbelhäusern und auf Messen. Geschmackvoll, kreativ und geschickt kombinieren die Raumausstatter alles, was zum jeweilig gewünschten Wohnstil passt. Beauftragen Sie einen Inneneinrichter, plant dieser für Sie die Gestaltung Ihres Wohnzimmers, Schlafzimmers oder der gesamten Wohnung in Ihrem Stil und übernimmt oder koordiniert die Umsetzung des Projekts.

Natürlich ist dies auch immer eine Frage der Kosten. Sicher ist es etwas teurer, einen Raumausstatter zu bauauftragen, als das Projekt selbst umzusetzen. Jedoch hat der Raumausstatter in einer langjährigen Ausbildung ein Gefühl für Menschen und Wünsche sowie alle Facetten von Wohndesigns bekommen. Sie sparen sich durch die Beauftragung eines Innenausstatters viel Zeit bei der Planung und der Recherche nach passenden Möbeln und können sich sicher sein, dass das Endergebnis Ihren Vorstellungen entspricht und Sie sich rundum Wohlfühlen werden in Ihrem neuen Zuhause.

Innenausstattung mit Gegensätzen in Harmonie

Raumausstattung erfordert handwerkliche Fähigkeiten und Fingerspitzengefühl, beispielsweise wenn es um die Abstimmung verschiedener Materialien im sogenannten „Materialmix“ geht. Hier werden Werkstoffe wie Holz, Glas oder Metall, aber auch Stoffe und Leder so miteinander kombiniert, dass interessante Farbkontraste entstehen, Wärme und Kälte aufeinander treffen oder komplett unterschiedliche Oberflächenstrukturen aus natürlichen und verarbeiteten Materialien einander gegenüber stehen und dabei eine perfekte Harmonie bilden.

Die weitere Kunst eines Raumausstatters besteht darin, Platz optimal zu nutzen, kleine Räume trotz des begrenzten Platzes großzügig und luftig wirken zu lassen und große Räume je nach Geschmack mit Leben zu füllen oder stilvolle Eleganz statt Leere ausstrahlen zu lassen.

Raumausstatter bei MyHammer

Finden Sie jetzt Raumausstatter in Ihrer Nähe mit Kontaktdaten, Qualifikationen und Bewertungen.

 

Raumausstatter und Einrichtungsberater setzen Feng Shui ein

Damit Sie in Ihren vier Wänden wahres Wohlbehagen verspüren können, nutzen manche Innenausstatter die fernöstliche Lehre des Feng Shui zur Einrichtung Ihrer Räume, Häuser, Gärten und Wohnungen. Dabei wird mit Feng Shui ein ganzes Bündel an Methoden bezeichnet, durch welches sich herausfinden lässt, wie sich Farben, Formen und auch Materialien auf Ihr Wohlbefinden auswirken und Ihre Lebensenergie anregen können. Feng Shui können Sie hervorragend für alle Einrichtungsstile nutzen, ob moderne Inneneinrichtung, mediterran, vintage oder im Landhausstil. Wenn Sie die Lehren des Feng Shui beachten, kann das Chi ungehindert durch Ihre Räume strömen und steigert damit Ihr persönliches Befinden. Die Räume strahlen eine positive Atmosphäre aus, wirken behaglich und bieten gleichzeitig den Bewohnern ausreichend Schutz und Geborgenheit.

Dabei dient das Bagua, ein chinesisches Orientierungsmodell bestehend aus acht Trigrammen, dazu, die Stärken und Schwächen der Wohnung zu erkennen und zu nutzen. Leuchten Sie Ihre Wohnräume mit unterschiedlichen Lichtquellen aus, damit diese harmonisch wirken. Neben dem Licht regen auch Accessoires, wie Gläser, Windspiele und glänzende Oberflächen den Fluss des Chi an. Besonders Spiegel haben eine große Bedeutung: In ihnen spiegelt sich Weite und Schönheit. Mit gesunden Pflanzen auf Ihrer Fensterbank halten Sie das Chi ein wenig länger im Raum, und nutzen es für Ihr Wohlbefinden, bevor es aus dem Fenster wieder entschwindet. Fragen Sie einen Raumasustatter zu weiteren Informationen rund um das Thema Einrichtung im Sinne des Feng Shui.

In Magazinen und Zeitschriften finden Sie Tipps und Inspirationen

Rund um das Thema Raumausstattung gibt es eine ganze Reihe an Zeitschriften und Magazinen, in denen Sie die neuesten Trends zum Wohnen entdecken können. Dort werden Ihnen von den Fachleuten fürs Wohnen stilvolle Accessoires für den jeweiligen Trend neben ausgewählten Dekorationen präsentiert. Viele Tipps für das Einrichten Ihrer Wohnung, für die Wahl der richtigen Möbelstoffe für den von Ihnen gewünschten Stil, aber auch für die stilvolle Anlage von Terrassen und Gärten sind dort versammelt. Außerdem verraten Ihnen die Artikel oft Wissenswertes über die Geschichte der einzelnen Wohnkulturen und ihre Entwicklungen im Lauf der Zeit. Hier finden Sie zauberhafte Inspirationen, wie Sie Ihren persönlichen Trend stilvoll in den eigenen vier Wänden umsetzen können. Je nachdem, welche Einflüsse auf Sie wirken: Sie verändern sich immer wieder. Es gibt immer neue Dinge, die Sie bewegen, damit im Alltag keine Langeweile aufkommt. Dieser Wandel spiegelt sich oft auch in Ihrer Wohnung und in dem von Ihnen bevorzugten Stil wieder. Finden Sie Ihren persönlichen Stil!

  • Otserhasen
    RatgeberElf kreative Osterverstecke

  • RatgeberEleganz, Öko, Retro – die Trends der imm

  • RatgeberFreche Stoffe für Kinder

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Andere Artikel

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok