Plexiglas - gängiger Spritzschutz für Duschen und Badewannen
RatgeberPlexiglas in der Dusche - Vor- und Nachteile
Top
Bei bodengleichen Duschen gibt es keine störenden Stufen
ChecklisteFliesenverlegung für eine bodengleiche Dusche - Hinweise
Top
Eine gläserne Duschwand ist eine schöne Alternative zum Duschvorhang
BestenlisteAlternative zum Duschvorhang - die schönsten Ideen
Top
Wie am Heizkörper kann auch in der Dusche ein Thermostat für die richtige Temperatur sorgen
RatgeberDusche mit Thermostat - Funktionsweise
Top
Duschwände lassen sich aus Porenbeton mauern, solang der Baustoff zuvor imprägniert wurde
Schritt für SchrittDuschwand aus Ytong - Schritt für Schritt
Top
Artikel zu Dusche
Bevor man bei Abflussproblemen Kanalnotdienste kontaktiert, überprüft man Rohre auf Verstopfungen
ChecklisteAbwasserkanal verstopft - was tun?

Moderne Duschen kommen ohne Wanne und Duschtasse aus
Schritt für SchrittDusche ohne Duschtasse bauen - Hinweise

Eine Duschkabine im Badezimmer selber zu bauen spart Geld
ChecklisteEine Duschkabine bauen - Checkliste

Bei kleinen Bädern sollte der Raum optimal genutzt werden
ChecklisteBadezimmergestaltung für kleine Bäder - Checkliste

Heizungen aus Stahlrohr sind für kleine Badezimmer ideal.
BestenlisteKleines Badezimmer gestalten - die besten Tipps

Offene Duschen müssen sehr genau geplant und fachmännisch eingebaut werden
RatgeberOffene Dusche - Spritzwasser vermeiden

Geflieste Böden in bodengleichen Duschen sind schwer zu reinigen
RatgeberBodengleiche Dusche - Trend im Badezimmer

Dusche und Badewanne
RatgeberDie Qual der Wahl: Dusche oder Badewanne?

Badrenovierung
RatgeberBadrenovierung gut geplant und ohne Stress

RatgeberRichtiges Licht im Bad sorgt für Wohlbefinden

RatgeberDas Wohnbad

RatgeberDas Bad wird zur persönlichen Oase

Dusche Rainshower Regendusche Massagedusche
RatgeberDas neue Dusch-Erlebnis

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Stilvolles Badezimmer

Neue Ideen für die Dusche

Die neuen Duschen: Wellness für zuhause

Die Zeiten kleiner, beengter Duschkabinen sind eindeutig vorbei: Duschen präsentieren sich jetzt großzügig und in den Raum geöffnet mit innovativen Massagedüsen und Regenduschköpfen. Dabei schotten sich moderne Duschen heute längst nicht mehr durch Milchglas oder Vorhänge vom Rest des Badezimmers ab, sondern werden in offener Bauweise geplant. Neben formschönen Duschabtrennungen aus transparentem Glas gehören mitten im Badezimmer positionierte Duschflächen zu den neuesten Errungenschaften der internationalen Innenarchitekten.

Duschen richtig planen: Die perfekte Lösung für jedes Badezimmer

Im Gegensatz zur Badewanne passt eine platzsparende Dusche in wirklich jedes Bad. Dabei sollte die Dusche nach Möglichkeit bodengleich angelegt werden: Ebenerdige Duschzonen wirken großzügiger und sind auch ideal fürs Alter geeignet. Für ebenerdige Duschen gibt es spezielle Einbau-Rahmen, wobei der Boden für den Wasserablauf eine leichte Neigung hat. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Ablaufsysteme wie Duschrinnen, Boden- und Wandablaufsysteme, die sich auch optisch hervorragend integrieren. Bodengleiche Duschen werden komplett gefliest oder mit einer Duschtasse verbaut.

Kleine Fliesen verursachen im Bereich der Dusche einen erhöhten Reinigungsaufwand, da sie mehr Fugen haben als großformatige Badezimmerfliesen. Die ebenerdige Dusche wird zusammen mit dem Ablaufsystem direkt im Estrich verlegt. Für eine Nachrüstung muss der Estrich auch bei niedrigen Einbauhöhen komplett ausgestemmt werden. Die Duschwand wird mithilfe von stabilen Rahmenprofilen an den Wänden befestigt. Heute wird beim Einbau von Duschen auch immer häufiger auf Trennwände verzichtet, womit sich die Duschzone sehr architektonisch anspruchsvoll ins Badezimmer integriert.

So werden Duschen zu modernen Wellness-Zonen

Für das perfekte Wellness-Erlebnis beim Duschen sorgen moderne Duschpaneele mit Massagefunktion und Regenduschen. Ein praktischer Einhebelmischer mit separater Handbrause erleichtert die Einstellung der gewünschten Wassertemperatur. Dabei verringern Wasser sparende Duscharmaturen die Energiekosten im Haushalt und senken den Wasserverbrauch gegenüber älteren Armaturen um bis zu 50 Prozent.

Wer gern täglich duscht, entscheidet sich am besten für eine Regen- oder Tropendusche, deren Brause das Wasser durch eine Beimischung von Luft wie ein echter Regenschauer in Form kleiner Tropfen abgibt. Solche Regenduschen werden in Wandpaneele integriert oder an Decke und Wand montiert. Zu den neuen Trends fürs Bad gehören auch Dampfduschen, welche die Funktion eines Dampfbades mit dem Komfort einer Dusche vereinen. Dampfduschen sind als komplette Kabinen erhältlich und können auch auf kleinsten Flächen ab einem Quadratmeter installiert werden.

Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen