Solar-Rasenmäher benötigen immer eine zusätzliche Stromversorgung
RatgeberSolar-Rasenmäher - Pro und Kontra
Top
Mülltonnen sind kein schöne Anblick, aber daran kann man etwas ändern
BestenlisteMülltonnen verstecken - die cleversten Ideen für drinnen und draußen
Top
Haushaltsauflösungen
RatgeberHaushaltsauflösungen und Entrümpelungen professionell vorbereiten
Top
Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Unterstützung auch für Vielbeschäftigte

Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe kann Gold wert sein, verschafft sie doch das kostbarste Gut, dass der Mensch hat, nämlich freie Zeit. Bei der Auswahl wie auch bei der Beschäftigung einer Reinigungskraft sind allerdings einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen.

Die passende Putzfrau finden

Passende Haushaltshilfen sind auf unterschiedlichen Wegen zu finden, zum Beispiel über Gesuche in Internetportalen, Aushänge oder Zeitungsanzeigen. Agenturen im Netz, die sich gezielt auf die Vermittlung von Reinigungskräften und anderem Haushaltspersonal spezialisiert haben, liefern weitere Anlaufmöglichkeiten. Der Idealfall: Die Haushaltshilfe auf Empfehlung.

Einstellung von Hauspersonal

Für die sogenannten haushaltsnahen Dienstleistungen, zu denen auch die private Haushaltshilfe gehört, gibt es für die Einstellung vereinfachte Verfahren, die nur mit geringen Abgaben verbunden sind. Geringfügig beschäftigte Haushaltshilfen werden per Haushaltscheck angemeldet. Ansprechpartner ist die Minijobzentrale der Bundesknappschaft. Die Zentrale erledigt den größten Teil der Bürokratie für den privaten Arbeitgeber. So erfolgt zum Beispiel die Vergabe einer Betriebsnummer automatisch. Besonders wichtig: Die Anmeldung der Reinigungskraft bei der Unfallversicherung. Auch hier hilft die Minijobzentrale und meldet die Beschäftigung an.

Was sagt die Steuer zur Haushaltshilfe

Die Lohnkosten für den Minijob können von der Steuer abgesetzt werden. Das Finanzamt erkennt maximal 20% der Ausgaben bis zu einer Höchstgrenze von 510 Euro an. Nachgewiesen werden die Kosten durch eine Bescheinigung der Minijob-Zentrale. Allerdings gilt diese Form der Absetzbarkeit nur für die private Haushaltshilfe oder Hauswirtschafterin und auch nur dann, wenn die Kosten nicht anderweitig zugeordnet werden, zum Beispiel als Betriebsausgabe, Werbungskosten oder außergewöhnliche Belastung. Wird Hauspersonal zur Kinderbetreuung eingesetzt, dann greift diese Steuerregelung ebenfalls nicht, denn diese Leistungen fallen in den Bereich der Sonderausgaben. Die Möglichkeit der oben genannten Steuerminderung entfällt in diesem Fall.

Haushaltshilfe für den Notfall

Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt die Rentenversicherung die Kosten für eine Haushaltshilfe, nämlich dann, wenn ein Kind unter zwölf Jahren oder ein behindertes Kind im Haushalt lebt und auf die Eltern eine der folgenden Situationen zutrifft:

  • Aufgrund von Rehabilitationsleistungen ist die Haushaltsführung nicht möglich.
  • Es gibt keine andere Person, die den Haushalt weiterführen kann.

Die Haushaltshilfe sollte so zeitnah wie möglich beantragt werden, am besten noch vor Beginn der Rehabilitationsmaßnahme. Die Kosten werden für maximal acht Stunden pro Tag von der Rentenversicherung übernommen.

Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen