Einen Pool selber zu bauen erfordert einen hohen Arbeitsaufwand
RatgeberPool selber bauen - Kosten und Aufwand
Top
Einfache Gartenduschen bestehen nur aus einem Brausekopf.
RatgeberDuschen im Garten - Erfrischung unter freiem Himmel
Top
RatgeberSwimmingpool im eigenen Garten
Top
Pool Swimmingpool Schwimmbad
RatgeberErde ausheben und Pool bauen
Top
Garten vorher
Vorher-NachherGarten aufräumen und Rollrasen verlegen
Top
Artikel zu Swimmingpool
RatgeberSwimmingpool – Schwimmparadies im Garten

Pool
RatgeberDen richtigen Pool wählen

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Luxus pur

Der Traum vom eigenen Swimmingpool

Vom Planschbecken bis zum Swimmingpool

Planschbecken sind typischerweise aufblasbar, in unterschiedlichen Größen verfügbar und finden praktisch auf jeder Terrasse ihren Platz. Eine einfache Möglichkeit, Kindern das Planschen zu ermöglichen und den Spaßfaktor im Sommer zu erhöhen. Ein Swimmingpool dagegen bietet auch Erwachsenen die Möglichkeit, sich abzukühlen und zu erfrischen, wenn die Sonne hoch am Himmel steht. Welche Lösung dabei in Frage kommt, hängt von den Platzverhältnissen und dem vorhandenen Budget ab.

Das betonierte Becken und die Alternativen

Ein betoniertes Becken bietet die vielfältigsten Möglichkeiten, den Swimmingpool nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Form und Größe sind nahezu frei wählbar, der Bau ist jedoch verhältnismäßig aufwendig und mit höheren Kosten verbunden. Nicht zu vergessen, dass der Swimmingpool mit der entsprechenden Technik ausgerüstet werden muss, um das Wasser über einen längeren Zeitraum sauber und klar zu halten.

Edelstahlbecken sind ähnlich flexibel, durch das verwendete Material jedoch sehr teuer im Anschaffungspreis. Die Edelstahl-Variante gilt allerdings als sehr robust und das Wasser erwärmt sich bei Sonneneinstrahlung sehr schnell auf eine angenehme Temperatur. Eine weitere Möglichkeit bieten sogenannte Polyester-Becken, die vorgefertigt geliefert werden. Der Aufwand gegenüber einem betonierten Becken ist geringer, da nur das entsprechende Erdloch ausgehoben wird. Es gibt viele verschiedene Formen mit oder ohne Sitzgelegenheiten, die Römertreppe wäre ebenfalls ein typisches Gestaltungselement.

Der Stahlwandpool als weitere Möglichkeit

Eine schöne und preisgünstiger Alternative zum im Erdreich eingelassenen Swimmingpool ist der Stahlwandpool. Typisch für diesen sind Rund- oder Ovalform, die Hersteller bieten zudem unterschiedliche Größen an. Der Aufbau ist im Gegensatz zu den zuvor genannten Alternativen mit deutlich weniger Aufwand verbunden, es müssen lediglich entsprechend den Anweisungen Wand- und Bodenstützen gemauert werden. In Bezug auf die Reinigung sind im Prinzip nur ein Skimmer für die Oberfläche sowie ein Bodensauger notwendig, um das Wasser dauerhaft sauber zu halten.

Mit der Poolabdeckung winterfest

Eine Poolabdeckung macht aus verschiedenen Gründen Sinn und dient nicht nur dazu, den eigenen Swimmingpool winterfest zu machen. Die Plane kann vor Blütenstaub, herabfallenden Blättern und ähnlicher Verschmutzung schützen, wenn das Becken für längere Zeit ungenutzt bleibt. Ein weiterer Aspekt ist der Schutz von Tieren vor dem Ertrinken, da diesen oftmals die Möglichkeit fehlt, den Beckenrand zu erklimmen. Eines ist jedoch sicher: Ist der Swimmingpool winterfest gemacht, kann der nächste Sommer kommen.

Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen