Als Garten- und Einfahrtstor eignet sich ein Holztor am besten
ChecklisteTor selber bauen - Checkliste
Top
RatgeberGrundstücksbegrenzung – Zäune, Hecken & Mauern
Top
Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Tipps zu Sicherheit und Stil

Tor für Garten und Einfahrt

Was ein sicheres Gartentor ausmacht

Das Tor zum Hof, Garten oder Grundstück kann zur Zierde oder zur Sicherheit des Hauses errichtet werden. Je nach Zweck unterscheiden sich die Anforderungen sowohl an das verwendete Tor als auch an die Installation. Beides wird mit steigendem Augenmerk auf die Sicherheit aufwendiger. Sinn macht ein sicheres Gartentor allerdings nur in Kombination mit dem passenden Zaun. Meist wird beides im Fachhandel als System angeboten, sodass Tor und Zaun auch optisch aufeinander abgestimmt sind. Die Sicherheit des Tors ergibt sich vor allem aus der Höhe und dem verwendeten Schließmechanismus: Ein hohes Hoftor bietet nur dann ausreichend Sicherheit, wenn das Schloss aufbruchsicher ist.

Gute Tore werden bereits mit Schloss ausgeliefert. Dies hat den Vorteil, dass der Schließzylinder fest im Tor verankert ist und somit auch bei grober Behandlung nicht ausgehebelt werden kann. Der Schließzylinder selbst sollte gegen Aufbohren und Aufhebeln geschützt sein. Der Fachhandel bietet hierfür eine große Auswahl guter Produkte. Wirkliche Sicherheit bietet ein gutes Schloss natürlich nur bei einem Tor aus Metall. Wer sich für ein Holztor entscheidet, muss damit rechnen, dass es recht einfach aufgehebelt werden kann. Damit das Tor einen sicheren Stand hat, muss es fest im Boden verankert werden. Bei Komplettsystemen aus Tor und Zaun ist das Hoftor zusätzlich mit dem Zaun verbunden. Dennoch müssen auch hier die beiden Pfosten in einem Betonfundament im Untergrund verankert werden. Für bis zu zwei Meter hohe Tore empfiehlt sich ein Fundament mit mindestens 50 cm Tiefe.

Der passende Stil für Hoftore

Beim Kauf eines Tores haben Kunden die Wahl aus einer Reihe unterschiedlicher Modelle. Dabei sollte neben der Sicherheit die Optik nicht vernachlässigt werden. Wichtig ist vor allem, dass das Tor zum Haus passt: Für einen klassischen Landhausstil empfiehlt sich ein Holztor, während moderner Architektur ein ebenso modernes Eingangstor vorgesetzt werden sollte. Immer beliebter wird das Schiebetor, das zudem eine hohe Sicherheit gegen Aufhebeln bietet und recht einfach mit einem elektronischen Öffnungssystem ausgestattet werden kann. Dies ist gerade bei großen Einfahrten für Autos ein Vorteil. Erhöht wird der Komfort mit einer elektronischen Öffnung vom Haus aus, die mit einer Gegensprechanlage oder einer Kamera ausgestattet werden kann. Solche Systeme sind im Fachhandel inzwischen zu erschwinglichen Preisen erhältlich.

Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen