© MyHammer AG

Alles neu: MyHammer hat jetzt „Handwerker mit Profil“

Berlin, den 5. März 2013 – MyHammer hat einen neuen Markenauftritt. Das neue Corporate Design unterstreicht die Ausrichtung von MyHammer hin zum Qualitätshandwerk. Herz des Corporate Designs sind das überarbeitete Logo in schlichtem Dunkelblau und der Claim „Handwerker mit Profil.“ Der Claim hat gleich zwei Bedeutungen: Bei MyHammer finden sich ausschließlich profilierte, also qualifizierte Handwerker. Und diese werden bei MyHammer nicht mehr nur über Ausschreibungen gefunden, sondern meistens direkt über ihre Firmendarstellungen – also die neuen MyHammer Profile.

Kreation und Entwicklung des neuen Designs sind umfangreiche Nutzerbefragungen und Marktstudien vorausgegangen, die sich nicht nur im neuen, klaren und seriösen Markenauftritt niederschlagen, sondern in zahlreichen Produktänderungen der jüngeren Vergangenheit. So hat MyHammer die Preisvorgaben der Auftraggeber abgeschafft – die Kosten für einen Auftrag werden ab sofort individuell zwischen Auftraggebern und Handwerkern ausgehandelt. Gleichzeitig wurde die Kontaktaufnahme zwischen Auftraggebern und Handwerkern per Telefon oder E-Mail vereinfacht, für Laien möglicherweise komplizierte Ausschreibungen sind nicht mehr nötig. Damit kommt MyHammer dem Wunsch der meisten Auftraggeber nach, den Handwerker lieber direkt zu kontaktieren, anstatt eine Ausschreibung zu starten. Handwerker bevorzugen ebenfalls mehrheitlich den direkten Kontakt über E-Mail oder Telefon. Ziel der Produktänderungen und des Re-Designs ist, die Marktführerschaft weiter auszubauen.

Bereits heute besuchen jeden Monat rund 700.000 Auftraggeber www.my-hammer.de, davon sind 60 Prozent Eigenheimbesitzer, die Wert auf hohe Qualität bei der Handwerksleistung legen. Sie profitieren bereits seit 2011 davon, dass bei MyHammer nur noch Handwerker zugelassen sind, die zuvor ihre Handwerkskarte der örtlichen Handwerkskammer vorgelegt haben. Weitere Qualifikationen und Innungsmitgliedschaften werden in den Handwerkerprofilen ebenfalls angezeigt, wenn MyHammer die entsprechenden Nachweise vorliegen.

Timo Kirstein, Vorstand der MyHammer AG: „MyHammer steht für das Qualitätshandwerk, darauf arbeiten wir seit mehreren Jahren hin. So haben wir beispielsweise die Handwerkskartenpflicht eingeführt und die Preisvorgaben bei unseren Ausschreibungen abgeschafft. Das visuelle Erscheinungsbild unterstreicht jetzt unsere Neuausrichtung: Wer einen guten, qualifizierten Handwerker braucht, sucht diesen am besten bei MyHammer. Meister- und Innungsbetriebe sind in den MyHammer Profilen gesondert gekennzeichnet und auf einen Blick zu erkennen.“

MyHammer ist Deutschlands größtes Handwerkerportal im Internet. Als Marktführer unterstützt MyHammer Handwerksunternehmen bei der Auftragssuche und hilft Verbrauchern, den passenden Betrieb für ihren Auftrag rund um Haus und Garten zu finden. 
 
Über MyHammer können Auftraggeber direkt mit qualifizierten und von Kunden empfohlenen Handwerkern in Kontakt treten. Das Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen und Wohnungsrenovierungen bis hin zu Umzügen. MyHammer achtet auf die Einhaltung der Handwerksordnung und prüft die Angaben zur Qualifikation der jeweiligen Betriebe.
 
MyHammer finanziert sich über regelmäßige Beitragszahlungen der registrierten Handwerker. Für Auftraggeber ist die Nutzung des Portals mit keinen Kosten verbunden. Die MyHammer AG betreibt Online-Plattformen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter.
Daniel Dodt | (030) 2 33 22 – 809 presse@myhammer.de