© MyHammer AG

Endspurt: Jetzt noch Handwerkerseite des Jahres 2013 wählen

Berlin, den 16. Oktober 2013 – Noch zwei Wochen haben Internetnutzer Zeit auf www.handwerkerseite-des-jahres.de die besten Webseiten im deutschen Handwerk zu wählen. Bereits über 950 Webseiten stehen zur Wahl und mehr als 15.000 Stimmen wurden abgegeben – so viele wie nie seitdem die Aktion im Jahr 2011 vom Handwerkerportal MyHammer ins Leben gerufen wurde. Abgestimmt wird in insgesamt 16 Wettbewerbskategorien – von „Dachdecker“ und „Maler und Lackierer“ über „Fachhandel“ bis hin zu „Handwerksmedien“ und „Verbände, Kammern und Innungen“. Anfang November wählt eine Jury aus Handwerk und Industrie* die Gewinner sowie den Gesamtsieger, die Handwerkerseite des Jahres 2013. Die Siegerehrung findet Ende November in Berlin statt.

Alle Gewinner-Webseiten müssen das Publikum in den Kriterien „Design“, „Inhalt“ und „Benutzerfreundlichkeit“ überzeugen. Wichtig sind sowohl die Stimmenanzahl, als auch die Gesamtbewertung, um nach dem Publikumsvoting Ende Oktober in die engere Jury-Auswahl zu kommen. Die Jury bestimmt aus den fünf bestplatzierten Webseiten jeder Kategorie die Kategorie-Sieger und daraus die Handwerkerseite des Jahres 2013. Die Betreiber der Siegerwebseiten erhalten jeweils ein MyHammer Paket für 12 Monate sowie einen Einkaufsgutschein vom Versandhandel für Handwerker- und Outdoor-Bekleidung Modyf. Unter allen Voting-Teilnehmern wird außerdem ein iPad3 verlost.**

Timo Kirstein, Vorstand der MyHammer AG: „Die Beteiligung an der Aktion Handwerkerseite des Jahres ist von Jahr zu Jahr gestiegen. Darüber freuen wir uns sehr. Handwerker legen verstärkt Wert darauf, mit ihrem Betrieb im Internet präsent zu sein, weil Auftraggeber heute vor allem online einen Handwerker suchen. Wir sind gespannt, welcher Webauftritt am Ende die Auszeichnung als beste Handwerkerwebseite bekommt und wünschen allen Teilnehmern für den Endspurt viel Erfolg.“

 

* Jurymitglieder bei der Wahl zur Handwerkerseite des Jahres sind: Hans Jürgen Below (Geschäftsführer der Verlagsanstalt Handwerk GmbH), Volker Geyer (Sieger der Handwerkerseite des Jahres 2012), Matthias Heilig (Chefredakteur der Malerzeitschrift „Mappe“), Timo Kirstein (Vorstand der MyHammer AG), Oliver Ch. Klaus (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Leipzig), Joachim Klein (Leiter Marketing und Produktmanagement der Caparol Farben-Lacke-Bautenschutz GmbH), Dr. Moritz Patzer (Verlagsleitung Patzer Verlag GmbH &Co. KG), Dirk Schnittger (Bereichsleiter für Unternehmensverbindungen Handwerk und Gewerbe bei der SIGNAL IDUNA Gruppe), Tobias Wenninger (Geschäftsführer der Würth MODYF GmbH & Co. KG), Werner Deck (Sieger der Handwerkerseite des Jahres 2011), Dr. Andrea Wolter (Vorsitzende der Journalisten-Vereinigung der Deutschen Handwerkspresse e.V. – JVH). Weitere Infos zur Jury gibt es hier: www.handwerkerseite-des-jahres.de/jury

** Einen Überblick über die Preise gibt es hier: www.handwerkerseite-des-jahres.de/gewinne.html

MyHammer ist Deutschlands größtes Handwerkerportal im Internet. Als Marktführer unterstützt MyHammer Handwerksunternehmen bei der Auftragssuche und hilft Verbrauchern, den passenden Betrieb für ihren Auftrag rund um Haus und Garten zu finden. 
 
Über MyHammer können Auftraggeber direkt mit qualifizierten und von Kunden empfohlenen Handwerkern in Kontakt treten. Das Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen und Wohnungsrenovierungen bis hin zu Umzügen. MyHammer achtet auf die Einhaltung der Handwerksordnung und prüft die Angaben zur Qualifikation der jeweiligen Betriebe.
 
MyHammer finanziert sich über regelmäßige Beitragszahlungen der registrierten Handwerker. Für Auftraggeber ist die Nutzung des Portals mit keinen Kosten verbunden. Die MyHammer AG betreibt Online-Plattformen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter.
Daniel Dodt | (030) 2 33 22 – 809 presse@myhammer.de