© MyHammer AG

Jetzt geht’s los: Bundesweite Renovierungsaktion in KiTas

Wettbewerb von Praktiker fördert kindgerechte Sanierungen

Kirkel/Berlin, 2. Juli 2010. Lange schon haben sie eine Renovierung geplant, jetzt legen sie richtig los: 16 sanierungsbedürftige KiTas und Kindergärten aus ganz Deutschland sind die Gewinner der „Aktion KiTa“ von Praktiker. In diesem Sommer können sie ihre dringend notwendigen Modernisierungen endlich umsetzen. Angesichts des hohen Sanierungsbedarfs in deutschen KiTas hatte das Baumarktunternehmen in Kooperation mit MyHammer, der Nummer 1 unter den Internetportalen für die Suche und Vermittlung von Handwerkern und Dienstleistern, KiTas dazu aufgerufen, ihre Kinderbetreuungseinrichtungen in Eigenregie zu modernisieren. Praktiker unterstützt die Gewinner mit Warengutscheinen von bis zu 3.000 Euro, MyHammer vermittelt Handwerkerteams und übernimmt die Lohnkosten in Höhe von bis zu 1.000 Euro. Bundesweit bewarben sich 290 KiTas und Kindergärten für die „Aktion KiTa“.

Gute Ideen und großer Einsatz

Aus den Bewerbungen wählte die Jury 16 „Modell“-Projekte verschiedener Sanierungskategorien aus. Die Sieger überzeugten die Jury nicht nur mit kreativen Ideen, sondern auch durch die große Einsatzbereitschaft der Eltern und Erzieher. Wolfgang Werner, Vorstandsvorsitzender von Praktiker, ist beeindruckt: „Das Engagement der KiTas und Kindergärten ist vorbildlich. Viele dieser Einrichtungen verfügen nicht über die nötigen Mittel für eine Sanierung, lassen sich dadurch aber nicht entmutigen – sie nehmen das Problem einfach selbst in die Hand. Diesen Einsatz unterstützen wir!“ In Zeiten leerer Haushaltskassen gilt mehr denn je: Wo öffentliche Gelder fehlen, ist Eigeninitiative gefragt. Das meinen auch 68 Prozent der Befragten einer repräsentativen Emnid-Studie, die von Praktiker in Auftrag gegeben wurde.

Professionelle Unterstützung für die Teams

Gerrit Müller, Vorstandsvorsitzender der MyHammer AG, freut sich über das Engagement der KiTas: „Wir finden es großartig, dass so viele Eltern und Erzieher selbst mitanpacken, um in den KiTas eine kindgerechte Umgebung zu schaffen.“Die von MyHammer vermittelten Handwerker unterstützen die Eltern und Erzieher dabei und garantieren die fachgerechte Ausführung aller Arbeiten. Ihre Renovierungsvorhaben setzen die KiTa-Teams an einem Wochenende bis Ende September um. Christian Bahrmann, Moderator beim KI.KA-Kinderkanal und Pate der „Aktion KiTa“, wird ausgewählte Renovierungsaktionen vor Ort unterstützen. Er ist sich sicher: „Wenn Kinder sehen, welche tollen Aktionen ihre Eltern gemeinsam mit den Erziehern auf die Beine stellen, fühlen sie sich in ihrer KiTa umso wohler.“

MyHammer ist Deutschlands größtes Handwerkerportal im Internet. Als Marktführer unterstützt MyHammer Handwerksunternehmen bei der Auftragssuche und hilft Verbrauchern, den passenden Betrieb für ihren Auftrag rund um Haus und Garten zu finden. 
 
Über MyHammer können Auftraggeber direkt mit qualifizierten und von Kunden empfohlenen Handwerkern in Kontakt treten. Das Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen und Wohnungsrenovierungen bis hin zu Umzügen. MyHammer achtet auf die Einhaltung der Handwerksordnung und prüft die Angaben zur Qualifikation der jeweiligen Betriebe.
 
MyHammer finanziert sich über regelmäßige Beitragszahlungen der registrierten Handwerker. Für Auftraggeber ist die Nutzung des Portals mit keinen Kosten verbunden. Die MyHammer AG betreibt Online-Plattformen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter.
Daniel Dodt | (030) 2 33 22 – 809 presse@myhammer.de