Der Ventilator ist eines der Beispiele für Kältetechnik
Ratgeber

Kältetechnik – Geräte, die Wärme entziehen

Autor:
Redaktion

Kältetechnik entzieht der Umgebung durch verschiedene Mechanismen Wärme und sorgt dadurch für Abkühlung.

Eigentlich ist der Begriff Kältetechnik irreführend, denn rein physikalisch betrachtet lässt sich Kälte nicht erzeugen. Sie entsteht automatisch, wenn der Umgebungstemperatur Wärme entzogen wird. Auf diesem Prinzip arbeiten zum Beispiel Wärmepumpen, Haushaltskühlschränke und professionelle Kühlsysteme. Trotzdem hat sich die Bezeichnung Kältetechnik umgangssprachlich durchgesetzt. Im Unterschied zur Kühltechnik, die zum Beispiel zur Kühlung von Motoren oder Computern eingesetzt wird, dient die Kältetechnik dazu, in geschlossenen Räumen oder Anlagen niedrige Temperaturen zu erzeugen. Mit der Einrichtung von Systemen aus der Kältetechnik sollten Sie auf jeden Fall einen Fachbetrieb beauftragen, der sich mit den technischen Gegebenheiten perfekt auskennt.

Die Kältetechnik im gewerblichen Bereich

Einzel- und Großhandelsbetriebe aus der Lebensmittelbranche, aber auch Gastronomiebetriebe und Hotels kommen ohne eine professionelle Kältetechnik nicht aus. Vor allem im Lebensmittelbereich muss sichergestellt werden, dass bei gefrorenen oder gekühlten Lebensmitteln die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Ein System der Kältetechnik, dass aus Kühlregalen, Kühltruhen oder Kühlhäusern besteht, muss deshalb unbedingt fachgerecht installiert werden. Auch Gaststätten, Restaurants und Hotels benötigen unterschiedliche Elemente aus der Kältetechnik. Ob es um das Bereitstellen von Eiswürfeln geht, die Salatbar gekühlt für Frische garantiert oder Getränkekühlschränke und Eisschränke aufgestellt werden müssen, die Kältetechnik ist für all diese Systeme zuständig. Sie kann darüber hinaus wirkungsvoll durch geeignete Klimaanlagen auch für eine perfekte Raumtemperierung sorgen. Die Kältetechnik ist damit nicht nur zum Kühlen und Frischhalten von Lebensmitteln geeignet, sondern sie ist ein wichtiger Bestandteil der Gebäudetechnik.

Kältetechnik im privaten Hausbau – ein wichtiger Faktor

Wenn Sie im Haus oder in Ihrer Wohnung eine Klimaanlage installieren möchten, sollten Sie sich mit einem Fachbetrieb für Kältetechnik in Verbindung setzen. Spezialisten sind in der Lage, die Dimensionen, die eine solche Anlage haben sollte, genau zu berechnen. Außerdem garantieren sie Ihnen den fachgerechten Einbau und sind auch für die Wartung aller Geräte, die mit der Kältetechnik zu tun haben, zuständig.

Mehr zum Thema Klima:

Preisradar Logo

Klimaanlage installieren: was kostet es?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Klimaanlage installieren.

Tags: Klimaanlage
Gewerke:

Das könnte Sie auch interessieren:

Qualifizierte Handwerker
in Ihrer Nähe finden!
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen
Jetzt kostenlos Angebote erhalten
Handwerker direkt suchen:
Handwerker direkt suchen:
Kostenlos Auftrag einstellen:
  1. Auftrag beschreiben
  2. Angebote erhalten
  3. Handwerker auswählen

Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Weitere Informationen

Ok