Suchen Sie Innenarchitekten in Ober-Ramstadt

Suchen Sie Innenarchitekten in Ober-Ramstadt? Mit MyHammer können Sie ganz einfach mit Handwerkern in und um Ihrer Region in Kontakt treten. Erhalten Sie unverbindliche Angebote von Innenarchitekten und vergleichen Sie diese.

Einige unserer am besten bewerteten Innenarchitekten in Ober-Ramstadt

  • MTW Montage
    MTW Montage
    Bewertung: 4.9 von 54.9536 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    M.T.W Montage ist Ihr idealer Partner für Küchenbauer-Aufträge in Frankfurt am Main und Umland. Wir sind spezialisiert auf Aufbau und Erweiterung von Küchen, Auf- und Abbau von Fertigküchen, Anschluss und Austausch von Elektroherden und Haushaltsgeräten, Einbau und Austausch von Arbeitsplatten und viele weitere Bereiche der Küchenbauer-Branche. Kontaktieren Sie uns für einen Kostenvoranschlag. Egal ob kleiner oder großer Auftrag: Wir arbeiten immer professionell und pünktlich..

    Letzte Bewertung:
    Aufbau und Erweiterung von Küchen-
    Sehr gut und schnell gearbeitet.
  • Garten- und Landschaftsbau GbR Andreas Gaus & Andrey Gaus
    Garten- und Landschaftsbau GbR Andreas Gaus & Andrey Gaus
    Bewertung: 5 von 55520 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Hallo Zusammen, wir stellen uns vor: Wir sind ein Familienbetrieb aus der Region Darmstadt-Dieburg. Durch die Erfahrung, die durch drei Generationen weitergegeben wird, profitieren Sie von gutem Service und vor allem Qualität der Arbeit. Auf den Bereich Zäune, Terrassen, Pflasterung und Gartengestaltung jeglicher Art sind wir spezialisiert und helfen Ihnen dort gerne weiter. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Besichtigung an und erstellen Ihnen ein festes Angebot, dass für uns bindend ist. Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann freue ich mich Sie bei einer persönlichen Besichtigung kennenzulernen. Wir halten Termine fest ein, daher haben wir auch eine Vorlaufzeit von 2-3 Monaten. Sie bekommen ihren festen Ausführungszeitpunkt bei Angebotsannahme. Dies gilt nicht für für das Setzen von Doppelstabmattenzaun, da ist eine kurzfristige Ausführung möglich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage Andrey & Andreas Gaus

    Letzte Bewertung:
    Die Firma Gaus ist sehr zuverlässig. Die Arbeiten wurden sauber, ordentlich und schnell erledigt. Die Ideen zur Umgestaltung waren prima. Es wurde auch flexibel auf Extrawünsche eingegangen. Sehr zu empfehlen
  • InterioBad Komplettbäder Meisterbetrieb
    InterioBad Komplettbäder Meisterbetrieb
    Bewertung: 5 von 55541 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    instagram: Interio.bad Unser Unternehmen ist auf Komplettbadsanierungen spezialisiert und bietet Ihnen individuelle Lösungen für geflieste oder fugenlose Bäder in Größen von 3 bis 12 Quadratmetern. Mit umfassender Beratung, Planung (einschließlich fotorealistischer 3D-Planung) und Ausführung aller Gewerke aus einer Hand, garantieren wir Ihnen höchste Qualität und Transparenz. Wir bieten Festpreisgarantie, arbeiten an Ihrem Projekt ohne Unterbrechungen, und die Fertigstellung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Wochen.

    Letzte Bewertung:
    Badsanierung-
    Sowohl in der Planungsphase als auch bei Auftragsdurchführung habe ich das Team von InterioBad als freundlich, professionell und lösungsorientiert erlebt. Die Bad- und WC-Komplettsanierung wurde zu meiner vollen Zufriedenheit ausgeführt und die Kommunikation war sehr gut. Der Meisterbetrieb von Herrn Samardzic, der im Wesentlichen die Planung, Abrissarbeiten, Installation und Montage erledigt, arbeitet mit einem ebenso professionellen Fliesenleger und Elektriker zusammen. Mein Vertrauen in die handelnden Personen wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. InterioBad kann ich sehr empfehlen.
  • Dm.K. Montageservice
    Dm.K. Montageservice
    Bewertung: 4.7 von 54.75101 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Ich heiße Dmitrij, Ich bin ein angelerter Schreiner mit einer mehrjährigen Berufserfahrung. Ich mache Profisionelle Montagen von Küchen, Schlaf-, Bade- Wohnzimmern und Allround-Arbeit Ordentliche und fleißige Arbeit, faire Preise und Pünktlichkeit ist mein Motto. Auf eine Nachricht von Ihnen würde ich mich freuen und verbleiben!

    Letzte Bewertung:
    Einbau und Austausch von Bad- und Sanitärobjekten-
    Alles bestens
  • ThochRAUM
    ThochRAUM
    Bewertung: 5 von 5554 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Die Firma ThochRAUM kann Ihnen mit Ihrer Anfrage bezüglich Innenausbau sowie Sanierung oder Raumkonzeptur helfen. Innovativ und individuell auf und für Sie abgestimmte Renovier und Modernisierungskonzepte. Sie ist Ihr Ansprechpartner für alle Ihre Fragen zum Thema Trockenbau, Innenausbau und Sanierung, Verlegen und Austausch von Laminatboden, Verlegen von Teppichboden, Fliesen, und weiteren Bodenbelägen, Montage von Türen, Wandtapete und vieles mehr .

    Letzte Bewertung:
    Verkleidung von Decken und Wänden-
    Offene Wand in Kellerraum verkleidet. Saubere, pünktliche und absolut zuverlässige Arbeit. Genau wie besprochen und fairer Preis. Absolut zu empfehlen.
  • SaHRaH Transport und Umzug Inh. Sahebjan
    SaHRaH Transport und Umzug Inh. Sahebjan
    Bewertung: 4.8 von 54.85434 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Ihr Umzug ist uns wichtig und daher führen wir dies mit größter Sorgfalt und mit erfahrenen Mitarbeitern aus. Unsere Firma SaHRaH Transport und Umzug inh. Sahebjan ist ein Umzugs- und Transportunternehmen. Wir organisieren Transporte, Privatumzüge und Büroumzüge für kleine und mittlere Unternehmen. Unsere Mitarbeiter weisen langjährige Arbeitserfahrung auf. Unser oberstes Ziel ist es Ihnen Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Professionalität und Ehrlichkeit bei jedem Umzug zu garantieren, das wir bis jetzt immer erreicht haben. Ein Umzug bedeutet viel Arbeit und Organisation. Genau das wollen wir Ihnen abnehmen! Wir übernehmen gerne die gesamte Planung und Durchführung Ihres Umzugs und begleiten Sie während, vor und nach dem Umzug. Auf diese Weise sparen Sie sich Zeit und Stress. Unsere Umzugsleistungen sind: - Privat-, Firmen- oder Behördenumzüge - Einpack- und Auspacktätigkeiten - Elektrikarbeiten - Transporte von Büro- und Haushaltsmöbel - Aufbau und Abbau von Möbeln und Haushaltsgeräten - Küchenmontagen - Entrümpelungen und Entsorgungen - Haushaltsauflösung - Lade- und Abladehilfe - Tragearbeiten - Umzugshelfer Nach dem Umzug sind sowohl in der alten als auch in der neuen Wohnung viele Reinigungsarbeiten zu erledigen. Selten sind die neue Wohnung oder das neue Haus bezugsfertig. Auch hierbei möchten wir Ihnen gerne behilflich sein und bieten Ihnen unseren Reinigungsservice an. Unsere privaten Haushaltsreinigungen sind: - Reinigung von Oberflächen und Einrichtungsgegenständen - gründliche Fußbodenreinigung mit Sockelleisten - Staubsaugen - Entleeren von Abfalleimern und das Wegbringen des Abfalls - Fenster- und Glasreinigung - Türblätter und Zargen reinigen - Reinigung der Küche - Reinigung von Bad und WC - Reinigung von Decken und Wänden Auf Wunsch für schnelle und unkomplizierte Umzüge bitten wir vorab: - kostenlose Besichtigung des Umzugsguts - kostenlose Umzugsplanung - kostenloses und unverbindliches Angebot des Umzugs sowie der Reinigungsarbeiten Bei uns bekommen Sie ein umfangreiches Verpackungsmaterial an: - Umzugskartons - Kleiderkartons/Kleiderboxen - Stretchfolien - Luftpolsterfolien - Packpapier - auf Wunsch auch weitere Verpackungsmaterialien Unsere Firma beschränkt sich nicht nur auf Deutschland, wir unterstützen Sie auch gerne bei internationalen Umzügen. Bei den angebotenen Leistungen wollen wir auch, dass Sie Zeit und Geld sparen und bitten Ihnen wettbewerbsfähige Preise an. Daher bitten wir Sie ledeglich bei der Vergabe Ihrer Aufträge nochmals uns zu kontaktieren. Da lässt sich bestimmt eine Lösung finden. Bei uns besteht immer Versicherungsschutz für Ihr Gut während des Transports und der ausführenden Tätigkeiten. Gerne möchten wir Ihren Auftrag erfolgreich umsetzen. Kontaktieren Sie uns – wir sorgen für einen reibungslosen und stressfreien Umzug. Wir freuen uns auf Sie! Versicherungen: Betriebs-Haftpflichtversicherung Frachtführer-,Transportgutversicherung Allgemeine Geschäftsbedingungen für Umzüge und Lagerungen 1. Leistungen 1.1. Der Möbelspediteur erbringt seine Verpflichtung mit der größten Sorgfalt und unter Wahrung des Interesses des Absenders gegen Zahlung des vereinbarten Entgelts. 1.2. Entstehen im Rahmen der vertraglichen Leistung unvorhersehbare Aufwendungen, sind diese durch den Auftraggeber zu ersetzen, sofern sie der Möbelspediteur den Umständen nach für erforderlich halten durfte. 1.3. Erweitert der Absender nach Vertragsschluss den Leistungsumfang, sind die hierdurch entstandenen Mehrkosten in angemessener Höhe zu vergüten. 1.4. Das Personal des Möbelspediteurs ist, sofern nichts anderes vereinbart ist, nicht zur Vornahme von Elektro-, Gas-, Dübel- und sonstigen Installationsarbeiten berechtigt. Soweit Leistungen vertraglich vereinbart werden, die nicht Teil des Frachtvertrages sind, ist die Haftung auf 50.000 Euro je Schadensfall begrenzt. Diese Haftungs-begrenzung gilt nicht, wenn der Schaden verursacht worden ist durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Möbelspediteurs oder seines Personals oder durch Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, wobei Ersatzansprüche in letzterem Fall begrenzt sind auf den vorhersehbaren, typischen Schaden. Bei Leistungen zusätzlich ver-mittelter Handwerker haftet der Möbelspediteur nur für sorgfältige Auswahl. 2. Beiladungstransport Der Umzug darf auch als Beiladungstransport durchgeführt werden. 3. Beauftragung Dritter Der Möbelspediteur kann einen weiteren Frachtführer mit der Durchführung des Umzugs beauftragen. 4. Trinkgelder Trinkgelder werden nicht auf den Rechnungsbetrag angerechnet. 5. Erstattung der Umzugskosten Soweit der Absender gegenüber einem Dritten einen Anspruch auf Umzugskostenvergütung hat, weist er diesen an, die vereinbarte und fällige Umzugskostenvergütung abzüglich geleisteter Anzahlungen oder Teilzahlungen auf entsprechende Anforderung direkt an den Möbelspediteur zu zahlen. 6. Transportsicherungen/Hinweispflicht des Absenders 6.1. Der Absender ist verpflichtet, bewegliche oder elektronische Teile, insbesondere an empfindlichen Geräten, fachgerecht für den Transport sichern zu lassen. 6.2. Zur Überprüfung der fachgerechten Transportsicherung ist der Möbelspediteur nicht verpflichtet. 6.3. Zählt zu dem Umzugsgut gefährliches Gut, ist der Absender verpflichtet, dem Möbelspediteur rechtzeitig anzugeben, welcher Natur die Gefahr ist, die von dem Gut ausgeht. 7. Gegen Ansprüche des Möbelspediteurs ist eine Aufrechnung nur mit fälligen Gegenansprüchen zulässig, die rechtskräftig festgestellt, Aufrechnung entscheidungsreif oder unbestritten sind. 8. Weisungen und Mitteilungen Weisungen und Mitteilungen des Absenders bezüglich der Durchführung der Beförderung sind in Textform ausschließlich an den Auftragnehmer zu richten. 9. Nachprüfung durch den Absender Bei Abholung des Umzugsgutes ist der Absender verpflichtet nachzuprüfen, dass kein Gegenstand irrtümlich mitgenommen oder stehengelassen wird. 10. Fälligkeit des vereinbarten Entgelts 10.1. Der Rechnungsbetrag ist, sofern vertraglich nicht anderes vereinbart wurde, bei Inlandstransporten vor Beendigung der Ablieferung, bei Auslandstransporten vor Beginn der Verladung fällig und in bar oder durch vorherige Überweisung auf das Geschäftskonto des Möbelspediteurs zu bezahlen. 10.2. Auslagen in ausländischer Währung werden nach dem am Zahlungstag festgestellten Wechselkurs abgerechnet. 10.3. Kommt der Absender seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, ist der Möbelspediteur berechtigt, das Umzugsgut anzuhalten oder nach Beginn der Beförderung auf Kosten des Absenders, bis zur Zahlung der Fracht und der bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Aufwendungen einzulagern. Kommt der Absender seiner Zahlungs-verpflichtung auch dann nicht nach, ist der Möbelspediteur berechtigt, eine Pfandverwertung nach den gesetzlichen Vorschriften durchzuführen. 10.4. § 419 HGB findet entsprechende Anwendung. 11. Lagerung Für Lagerungen gelten ergänzend folgende Bestimmungen: 11.1. Bei Lagerungen ist der Einlagerer darüber hinaus dazu verpflichtet, den Möbelspediteur darauf hinzuweisen, wenn feuer- oder explosionsgefährliche oder strahlende, zur Selbstentzündung neigende, giftige, ätzende oder übelriechende oder überhaupt solche Güter, welche Nachteile für das Lager und/oder für andere Lagergüter und/ oder für Personen befürchten lassen, Gegenstand des Vertrages werden sollen. 11.2. Der Lagerhalter erbringt grundsätzlich folgende Leistungen: 11.2.1. Die Lagerung erfolgt in geeigneten betriebseigenen oder -fremden Lagerräumen; den Lagerräumen stehen zur Einlagerung geeignete Möbelwagen bzw. Container gleich. Lagert der Spediteur bei einem fremden Lagerhalter ein, so hat er dessen Namen und den Lagerort dem Auftraggeber unverzüglich schriftlich bekanntzugeben oder, sofern ein Lagerschein ausgestellt ist, auf diesem zu vermerken. 11.2.2. Bei Einlagerung wird ein Verzeichnis der eingelagerten Güter erstellt und vom Einlagerer und Lagerhalter unterzeichnet. Die Güter sollen fortlaufend nummeriert werden. Behältnisse werden dabei stückzahlmäßig erfasst. Der Lagerhalter kann auf die Erstellung des Lagerverzeichnisses verzichten, wenn die eingelagerten Güter unmittelbar an der Verladestelle in einen Container verbracht werden, dieser dort verschlossen und verschlossen gelagert wird. 11.2.3. Dem Einlagerer wird nach der Übernahme eine Ausfertigung des Lagervertrages und des Lagerverzeichnisses ausgehändigt oder zugesandt. Bei Teilauslage-rungen erfolgen auf dem Lagerschein oder dem Lagerverzeichnis entsprechende Abschreibungen. 11.3. Der Lagerhalter ist berechtigt, das Lagergut gegen Vorlage des Lagervertrages mit Lagerverzeichnis oder einem auf dem Verzeichnis enthaltenen entsprechenden Abschreibungsvermerk auszuhändigen, es sei denn, dem Lagerhalter ist bekannt oder infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt, dass der Vorlegende zur Entgegen-nahme des Lagergutes nicht befugt ist. Der Lagerhalter ist befugt, aber nicht verpflichtet, die Legitimation desjenigen zu prüfen, der das Lagerverzeichnis und den Lagervertrag vorlegt. 11.4. Der Einlagerer ist verpflichtet, bei vollständiger Auslieferung des Lagergutes den Lagervertrag mit Verzeichnis zurückzugeben und ein schriftliches Empfangsbekenntnis zu erteilen. Bei teilweiser Auslieferung des Lagergutes werden Lagerhalter und Einlagerer entsprechende Abschreibungen in Schriftform auf dem Lagerverzeichnis und im Lagervertrag vornehmen. 11.5. Während der Dauer der Einlagerung ist der Einlagerer berechtigt, während der Geschäftsstunden des Lagerhalters in seiner Begleitung das Lagergut in Augenschein zu nehmen. Der Termin ist vorher zu vereinbaren. Der Lagervertrag und das Lagerverzeichnis sind bei dem Termin vorzulegen. 11.6. Der Einlagerer ist verpflichtet, etwaige Anschriftenänderungen dem Lagerhalter unverzüglich in Text oder Schriftform mitzuteilen. Er kann sich nicht auf den fehlenden Zugang von Mitteilungen berufen, die der Lagerhalter an die letzte bekannte Anschrift gesandt hat. 11.7. Der Einlagerer ist verpflichtet, das monatliche Lagergeld im Voraus bis spätestens zum 3. Werktag eines jeden Monats an den Lagerhalter zu zahlen. Das Lagergeld für die Folgemonate ist auch ohne besondere Rechnungserteilung zum jeweiligen Monatsbeginn fällig. 11.8. Der Lagerhalter ist nicht verpflichtet, die Echtheit der Unterschriften auf den das Lagergut betreffenden Schriftstücken oder die Befugnis des Unterzeichners zu prüfen, es sei denn, dem Lagerhalter ist bekannt oder infolge Fahrlässigkeit unbekannt, dass die Unterschriften unecht sind oder die Befugnis des Unterzeichners nicht vorliegt. 11.9. Ist eine feste Laufzeit des Vertrages nicht vereinbart, so können die Parteien den Vertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat schriftlich oder in Textform kündigen, es sei denn, es liegt ein wichtiger Grund vor, der zur Kündigung des Vertrages ohne Einhaltung der Kündigungsfrist berechtigt. 12. Rücktritt und Kündigung 12.1. Beim Umzug handelt es sich um eine Dienstleistung im Sinne von § 312 g Absatz 2 Satz 1 Nummer 9 BGB. Es besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 355 BGB. 12.2. Der Absender kann den Umzugsvertrag jederzeit kündigen. Kündigt der Absender, so kann der Möbelspediteur, sofern die Kündigung auf Gründen beruht, die nicht seinem Risikobereich zuzurechnen sind, entweder 12.2.1. die vereinbarte Fracht, das etwaige Standgeld sowie zu ersetzende Aufwendungen verlangen. Auf diesen Betrag wird angerechnet, was er infolge der Aufhebung des Vertrages an Aufwendungen erspart oder anderweitig erwirbt oder böswillig zu erwerben unterlässt; 12.2.2. oder pauschal ein Drittel der vereinbarten Fracht verlangen. 13. Gerichtsstand 13.1. Für Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten auf Grund dieses Vertrages und über Ansprüche aus anderen Rechtsgründen, die mit dem Umzugsvertrag zusammenhängen, ist das Gericht, in dessen Bezirk sich die vom Absender beauftragte Niederlassung des Möbelspediteurs befindet, ausschließlich zuständig. 13.2. Für Rechtsstreitigkeiten mit anderen als Vollkaufleuten gilt die ausschließliche Zuständigkeit nur für den Fall, dass der Absender nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in das Ausland verlegt oder sein Wohnsitz oder persönlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. 14. Rechtswahl Es gilt deutsches Recht. 15. Datenschutz Der Möbelspediteur verwendet die vom Kunden mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung des Auftrages. Eine Weitergabe der Daten erfolgt an Erfüllungsgehilfen, so-weit diese zur Auftragserfüllung eingesetzt werden. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Auftrages und vollständiger Bezahlung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht. Die Haftung des Möbelspediteurs - Unterrichtung über die Haftungsbestimmungen gemäß § 451 g HGB - Der Möbelspediteur haftet als Frachtführer nach dem Umzugsvertrag und dem Handelsgesetzbuch (HGB). Diese Haftungsgrundsätze finden auch bei grenzüberschreitenden Beförderungen mit Beginn oder Ende in Deutschland Anwendung, selbst wenn hierfür verschiedenartige Beförderungsmittel eingesetzt werden. Die Haftungsbestimmungen gelten für Einlagerungen, bei denen der Einlagerer ein Verbraucher ist, entsprechend. I. Haftungsgrundsätze Der Möbelspediteur haftet für den Schaden, der durch Verlust oder Beschädigung des Gutes entsteht, solange sich dieses in seiner Obhut befindet. II. Haftungshöchstbetrag Die Haftung des Möbelspediteurs wegen Verlust oder Beschädigung ist auf einen Betrag von 620 Euro je Kubikmeter Laderaum, der zur Erfüllung des Vertrages benötigt wird, beschränkt. Wegen Überschreitung der Lieferfrist ist die Haftung des Möbelspediteurs auf den dreifachen Betrag der Fracht be-grenzt. Haftet der Möbelspediteur wegen der Verletzung einer mit der Ausführung des Umzuges zusammenhängenden vertraglichen Pflicht für Schäden, die nicht durch Verlust oder Beschädigung des Gutes oder durch Überschreitung der Lieferfrist entstehen, und handelt es sich um andere Schäden als Sach- und Personenschäden, so ist in diesem Fall die Haftung auf das Dreifache des Betrages begrenzt, der bei Verlust des Gutes zu zahlen wäre. III. Wertersatz Hat der Möbelspediteur für Verlust des Gutes Schadenersatz zu leisten, so ist der Wert am Ort und zur Zeit der Übernahme zur Beförderung zu ersetzen. Bei Beschädigung des Gutes ist die Differenz zwischen dem Wert des unbeschädigten Gutes und dem Wert des beschädigten Gutes zu ersetzen. Maß-geblich ist der Wert des Gutes am Ort und zu der Zeit der Übernahme. Der Wert des Gutes bestimmt sich nach dem Marktpreis. In beiden Fällen sind auch die Kosten der Schadensfeststellung zu ersetzen. IV. Haftungsausschluss Der Möbelspediteur ist von der Haftung befreit, wenn der Verlust, die Beschädigung oder die Lieferfristüberschreitung auf einem unabwendbaren Ereignis beruht, das der Möbelspediteur selbst bei größter Sorgfalt nicht vermeiden und dessen Folgen er nicht abwenden konnte. V. Besondere Haftungsausschlussgründe (1) Der Möbelspediteur ist von seiner Haftung befreit, soweit der Verlust oder die Beschädigung auf eine der folgenden Gefahren zurückzuführen ist: 1. Beförderung und Lagerung von Edelmetallen, Juwelen, Edelsteinen, Geld, Briefmarken, Münzen, Wertpapieren oder Urkunden; 2. ungenügende Verpackung oder Kennzeichnung durch den Absender; 3. Behandeln, Verladen oder Entladen des Gutes durch den Absender; 4. Beförderung und Lagerung von nicht vom Möbelspediteur verpacktem Gut in Behältern; 5. Verladen oder Entladen von Gut, dessen Größe oder Gewicht den Raumverhältnissen an der Ladestelle oder Entladestelle nicht entspricht, sofern der Möbelspediteur den Absender auf die Gefahr einer Beschädigung vorher hingewiesen und der Absender auf die Durchführung der Leistung bestanden hat; 6. Beförderung und Lagerung lebender Tiere oder von Pflanzen; 7. natürliche oder mangelhafte Beschaffenheit des Gutes, derzufolge es besonders leicht Schäden, insbesondere durch Bruch, Funktionsstörungen, Rost, inneren Verderb oder Auslaufen, erleidet. Ist ein Schaden eingetreten, der nach den Umständen des Falles aus einer der unter 1. bis 7. bezeichneten Gefahren entstehen konnte, so wird vermutet, dass der Schaden aus dieser Gefahr entstanden ist. Der Möbelspediteur kann sich auf die besonderen Haftungsausschlussgründe nur be-rufen, wenn er alle ihm nach den Umständen obliegenden Maßnahmen getroffen und besondere Weisungen beachtet hat. (2) Der Lagerhalter haftet nicht für Schäden die durch Kernenergie und an radioaktiven oder durch radioaktive Stoffe verursacht worden sind. VI. Geltung der Haftungsbefreiungen und -begrenzungen (1) Die Haftungsbefreiungen und -beschränkungen gelten auch für Ansprüche aus außervertraglicher Haftung wegen Verlust oder Beschädigung des Gutes oder wegen Überschreitung der Lieferfrist, sofern der Möbelspediteur nicht vorsätzlich oder leichtfertig und in dem Bewusstsein gehandelt hat, dass ein Schaden mit Wahrscheinlichkeit eintreten wird. (2) Die vorgenannten Haftungsbefreiungen und -beschränkungen gelten auch für das Personal des Möbelspediteurs. VII. Ausführender Möbelspediteur Beauftragt der Möbelspediteur für den Umzug einen anderen, ausführenden Möbelspediteur, so haftet dieser in gleicher Weise wie der beauftragte Möbelspediteur, solange sich das Gut in seiner Obhut befindet. Der ausführende Möbelspediteur kann alle frachtvertraglichen Einwendungen geltend machen. VIII. Transport- und Lagerversicherung Es besteht die Möglichkeit, das Gut über die gesetzliche Haftung hinaus zu versichern. Der Möbelspediteur schließt auf Wunsch des Kunden und gegen Bezahlung einer gesonderten Prämie eine Transport- oder Lagerversicherung ab. IX. Schadensanzeige Für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gelten folgende wichtige Besonderheiten: (1) Äußerlich erkennbare Beschädigungen und Verluste des Gutes sollten bei Ablieferung auf dem Ablieferungsbeleg oder einem Schadens-protokoll genau festgehalten werden. Solche Schäden oder Verluste sind dem Möbelspediteur spätestens am nächsten Tag detailliert in Textform (E-Mail, Brief, Fax) anzuzeigen. (2) Äußerlich nicht erkennbare Beschädigungen und Verluste müssen dem Möbelspediteur innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung, ebenfalls detailliert in Textform, angezeigt werden. (3) Werden Schäden und Verluste nicht in den genannten Fristen geltend gemacht, erlöschen die Ersatzansprüche. (4) Überschreitungen der Lieferfrist müssen binnen 21 Tagen nach Ablieferung in Textform angezeigt werden. Nach Ablauf der Frist geht der Anspruch andernfalls unter. (5) Für die Wahrung der Fristen genügt die rechtzeitige Absendung einer detaillierten Anzeige in Textform an den beauftragten oder abliefernden Möbelspediteur, die ihren Aussteller erkennen lässt.

    Letzte Bewertung:
    Aufbau und Erweiterung von Küchen-
    Schnell ein Termin bekommen, alles wurde bestens repariert absolut empfehlenswert.
  • GRÄFENSTEIN GmbH  Heizung-Sanitär-Bäder
    GRÄFENSTEIN GmbH Heizung-Sanitär-Bäder
    Bewertung: 4.2 von 54.252 Bewertungen
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    ÜBER UNS: Wir sind ein effizientes, ordentliches und harmonierendes Team von 3 Mann. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen Sie mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Wir wollen Ihnen den größten Nutzen bieten. Unser Leistungsspektrum beginnt bei der Beratung, Planung von Fachleuten und Umsetzung von Heizungs-, Sanitär- und Montagearbeiten. Alle Arbeiten vom schnellen Kesseltausch über energieeffiziente Heizungsanlagen bis hin zur barrierefreien Badsanierung, Fliesenverlegung, Trockenbau und Fertigmontage führen wir mit unseren qualifizierten Mitarbeitern gerne für Sie aus. Service steht bei uns im Vordergrund. Sie erhalten von uns alle Leistungen von Beratung und Ausführung in bester Qualität aus einer Hand! Ehrlichkeit und Klarheit sind unser Zeichen und wir suchen für Sie immer nach innovativen Lösungen, die Ihnen bei der Installation und bei der Renovierung Schmutz, Ärger, Zeit und Geld sparen.

    Letzte Bewertung:
    Badsanierung-
    Firma Gräfenstein hat hervorragende Arbeit erledigt. Es wurde ein Bad komplett entkernt, alle Heizungs- / Wasser- / Abwasserleitungen erneuert. Alle Sanitär und Fließenarbeiten wurden äußerst präzise durchgeführt. Handwerker waren sehr freundlich und zuverlässig. Angebot wurde auf den Pfennig eingehalten. Nur zu empfehlen!
  • Malerbetrieb Jungblut
    Malerbetrieb Jungblut
    Bewertung: 4 von 5451 Bewertung
    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Malerbetrieb Jungblut arbeitet als Maler und Lackierer, Raumausstatter, Boden- und Estrichleger, Stuckateur und Verputzer, Trockenbauer und bietet Diensleistungen in den Bereichen Malerarbeiten (innen), Malerarbeiten (außen), Lackierarbeiten, Verputzen von Decken und Innenwänden, Sanierung und Restaurierung von Fassaden, Verlegen und Austausch von Laminatboden, Verlegen von PVC-, Vinyl- und Linoleumboden, Ausgleichen von Fußboden, Wandtapete, Abhängen von Decken, Reinigung von Fassaden, Verputzen von Fassaden und Außenwänden, Aufbau von Trockenbauwänden und -verkleidungen, Dämmen und Ausbessern von Fassaden in der Umgebung von Reinheim, an.

    Letzte Bewertung:
    Tapezieren-
    Pünktlich und zuverlässig, seriöses Angebot und Rechnung. Es wurde Glasfasertapete angebracht. Würde das Unternehmen nochmals beauftragen.
  • BS Bau
    BS Bau

    Noch keine Bewertungen

    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    Die Firma BS Bau kann Ihnen mit Ihrer Maler und Lackierer Anfrage in Reinheim und Umgebung helfen. Sie ist Ihr Ansprechpartner für alle Ihre Fragen zum Thema Malerarbeiten (innen), Lackierarbeiten, Wandtapete. Kontaktieren Sie BS Bau jetzt, um die Details zu besprechen und ein Angebot zu erhalten.

  • RS-Handwerkerservice
    RS-Handwerkerservice

    Noch keine Bewertungen

    Innenarchitekt in Ober-Ramstadt

    RS-Handwerkerservice ist ein in Reinheim ansässiges Garten- und Landschaftsbauer-Unternehmen. Wir bieten unseren Kunden hochwertigen Service und hervorragende Arbeit. Wenn Sie Hilfe bei Pflegen und Entfernen von Rasen, Hecken und Sträuchern, Pflegen und Entfernen von Bäumen, Installation von Bewässerungsanlagen und -systemen, Anlage und Gestaltung von Gärten, Pflastern von Terrassen, Wegen und Flächen... oder ähnlichen Dienstleistungen benötigen, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen – auch in allen Belangen rund um einen Kostenvoranschlag.

4.7

Bestbewertete Innenarchitekten

Unsere Innenarchitekten in Ober-Ramstadt sind mit 4.7 von 5 bewertet, basierend auf 140 Bewertungen von Auftraggebern.

Geprüfte Qualität

Bei uns finden Sie nur Handwerker mit geprüften Qualifikationen und Zulassungen.

Beliebte lokale Innenarchitekten in Ober-Ramstadt

Andere Handwerker in Ober-Ramstadt

Finden Sie Handwerker in Ihrer Nähe